Nathália Rossi

brasilianische Tennisspielerin
(Weitergeleitet von Nathalia Rossi)

Nathália Rossi (* 28. April 1989) ist eine ehemalige brasilianische Tennisspielerin.

Nathália Rossi Tennisspieler
Nation: BrasilienBrasilien Brasilien
Geburtstag: 28. April 1989 (32 Jahre)
Spielhand: Links, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 92.273 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 289:235
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 349 (21. Juli 2014)
Doppel
Karrierebilanz: 181:194
Karrieretitel: 0 WTA, 7 ITF
Höchste Platzierung: 359 (10. November 2014)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Rossi begann mit zwölf Jahren das Tennisspielen und bevorzugte Hartplätze. Sie spielte hauptsächlich auf Turnieren des ITF Women’s Circuit, wo sie sechs Einzel- und sieben Doppeltitel gewonnen hat.

Auf der WTA Tour trat sie 2010 bei den Turnieren in Bogota und Monterrey in der Qualifikation an, scheiterte aber beide Male bereits in der ersten Runde. Auch in der Qualifikation zum Brasil Tennis Cup in Florianópolis im Jahr 2014 kam sie nicht über die erste Runde hinaus.

Ihr letztes internationale Turnier spielte Rossi im Februar 2018. Sie wird seit Juli 2017 nicht mehr in den Weltranglisten geführt.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 4. März 2006 Niger  Benin City ITF $10.000 Hartplatz Belgien  Davinia Lobbinger 6:2, 3:6, 6:3
2. 25. Mai 2008 Nicaragua  Managua ITF $10.000 Hartplatz Kolumbien  Paula Zabala 3:6, 6:1, 6:4
3. 27. Juli 2008 Brasilien  Brasília ITF $10.000 Sand Brasilien  Fernanda Hermenegildo 6:2, 6:4
4. 6. Juni 2010 Brasilien  São Paulo ITF $10.000 Sand Brasilien  Roxane Vaisemberg 6:4, 6:3
5. 31. Oktober 2010 Brasilien  Itu ITF $10.000 Sand Argentinien  Barbara Rush 6:4, 6:4
6. 13. August 2011 Brasilien  São Paulo ITF $10.000 Sand Peru  Patricia Ku Flores 6:2, 6:3

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 24. Mai 2008 Nicaragua  Managua ITF $10.000 Hartplatz Brasilien  Natalia Guitler Vereinigte Staaten  Kit Carson
Niederlande  Nicole Monteiro
3:6, 7:62, [11:9]
2. 30. Oktober 2009 Brasilien  Fortaleza ITF $10.000 Sand Argentinien  Emilia Yorio Brasilien  Raquel Piltcher
Brasilien  Roxane Vaisemberg
1:6, 6:1, [10:6]
3. 13. Mai 2011 Brasilien  Itaparica ITF $10.000 Hartplatz Chile  Daniela Seguel Argentinien  Andrea Benítez
Brasilien  Raquel Piltcher
3:6, 6:0, [10:7]
4. 16. März 2013 Vereinigte Staaten  Orlando ITF $10.000 Sand Tschechien  Nikola Fraňková Ukraine  Tetjana Arefjewa
Tschechien  Kateřina Kramperová
7:5, 2:6, [10:8]
5. 26. April 2013 Brasilien  São Paulo ITF $10.000 Sand Brasilien  Raquel Piltcher Argentinien  Melina Ferrero
Chile  Ivania Martinich
6:3, 6:0
6. 8. November 2013 Brasilien  São José do Rio Preto ITF $10.000 Sand Brasilien  Gabriela Cé Brasilien  Carolina M. Alves
Brasilien  Juliana Cardoso
6:3, 6:4
7. 7. Juni 2014 Brasilien  Campos do Jordão ITF $15.000 Hartplatz Brasilien  Laura Pigossi Argentinien  Victoria Bosio
Brasilien  Ana Clara Duarte
6:4, 6:2

WeblinksBearbeiten