Hauptmenü öffnen
Nans Peters Straßenradsport
Nans Peters 2015
Nans Peters 2015
Zur Person
Spitzname Le Pingouin
Geburtsdatum 12. März 1994
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Disziplin Straße
Fahrertyp 72 kg
Körpergröße 177 cm
Zum Team
Aktuelles Team Ag2r La Mondiale
Funktion Fahrer
Team(s)
2017- Ag2r La Mondiale
Wichtigste Erfolge
UCI WorldTour
Letzte Aktualisierung: 29. Mai 2019

Nans Peters (* 12. März 1994 in Grenoble) ist ein französischer Radrennfahrer.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Peters gewann im Jahr 2015 die Bronzemedaille bei den französischen U23-Meisterschaften im Einzelzeitfahren. Ab der Saison 2017 schloss er sich dem UCI WorldTeam Ag2r La Mondiale an, für das er mit der Vuelta a España 2018 seine erste Grand Tour bestritt und als 72. der Gesamtwertung beendete.

TriviaBearbeiten

Seinen ungewöhnlichen Vornamen erhielt Peters von seiner Mutter nach der in den 1970er Jahren in Frankreich populären Fernsehserie Nans le berger (Nans der Hirte).[1] Aufgewachsen ist er in Le Monestier-du-Percy. Wegen seiner ausgeprägten Augenbrauen hat er im Team den Spitznamen Le Pingouin.[2]

ErfolgeBearbeiten

2012
  • Gesamtwertung Tour du Valmorey
  • Gesamtwertung und eine Etappe Ronde des Vallées
2014
  •   Französische Meisterschaft – Einzelzeitfahren (U23)
2019

Grand-Tour-PlatzierungenBearbeiten

Grand Tour 2018 2019
  Giro d’Italia - 61
  Tour de France -
  Vuelta a España 72

Legende: DNF: did not finish, Rundfahrt aufgegeben oder wegen Zeitüberschreitung aus dem Rennen genommen

WeblinksBearbeiten

  Commons: Nans Peters – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tour d’Italie. Quatre choses à savoir sur Nans Peters. In: letelegramme.fr. 17. Mai 2019, abgerufen am 20. Mai 2019 (französisch).
  2. Nans Peters. In: cyclisme.ag2rlamondiale.fr. 11. März 2019, abgerufen am 20. Mai 2019 (französisch).