extragalaktisches
H-II-Gebiet
NGC 894
NGC 0894 SDSS.jpg
Sternbild Walfisch
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 02h 21m 34,5s
Deklination -05° 30′ 35″
Weitere Daten
Zugehörigkeit

NGC 895

Geschichte
Entdeckung

R. J. Mitchell

Datum der Entdeckung

28. November 1856

Katalogbezeichnungen
NGC 894 •
AladinLite

NGC 894 ist ein H-II-Gebiet in der Galaxie NGC 895 im Sternbild Walfisch in der Umgebung des Himmelsäquators. Das Objekt wurde am 28. November 1856 von dem irischen Astronomen R. J. Mitchell, einem Assistenten von William Parsons, entdeckt.[1][2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://cseligman.com/text/atlas/ngc8a.htm#894
  2. NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE