NGC 6884

planetarischer Nebel im Sternbild Schwan
Planetarischer Nebel
NGC 6884
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
AladinLite
Sternbild Schwan
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 20h 10m 23,7s [1]
Deklination +46° 27′ 39″[1]
Erscheinungsbild
Scheinbare Helligkeit (visuell) 10,9 mag [2]
Scheinbare Helligkeit (B-Band) 11,9 mag [2]
Winkelausdehnung 0,25′ × 0,25′   [3]
Zentralstern
Bezeichnung HD 191916 
Physikalische Daten
Rotverschiebung −0,000119 [2]
Radialgeschwindigkeit −35,6 km/s [2]
Geschichte
Entdeckung E. C. Pickering
Ralph Copeland
Datum der Entdeckung 8. Mai 1883
20. September 1884
Katalogbezeichnungen
 NGC 6884/6766 • PK 82+7.1 •

NGC 6884 = NGC 6766 ist ein planetarischer Nebel im Sternbild Schwan. Der Nebel wurde am 8. Mai 1883 von dem US-amerikanischen Astronomen Edward Charles Pickering entdeckt. Ebenfalls beobachtete ihn der schottische Astronom Ralph Copeland am 20. September 1884. Dies führte dazu, dass es mit NGC 6766 einen zweiten Eintrag im NGC für diesen Nebel gibt.[4]

WeblinksBearbeiten

Commons: NGC 6884 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. a b SIMBAD-Datenbank
  3. SEDS: NGC 6766
  4. Seligman