NGC 3183

Balkenspiralgalaxie im Sternbild Drache
(Weitergeleitet von NGC 3218)
Galaxie
NGC 3183 / NGC 3218
{{{Kartentext}}}
NGC 3183[1]
NGC 3183[1]
AladinLite
Sternbild Drache
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 10h 21m 49,00s[2]
Deklination +74° 10′ 36,7″[2]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SB(s)bc:[2][3]
Helligkeit (visuell) 11,8 mag[3]
Helligkeit (B-Band) 12,6 mag[3]
Winkel­ausdehnung 2,3′ × 1,4′[3]
Positionswinkel 161°[3]
Flächen­helligkeit 12,9 mag/arcmin²[3]
Physikalische Daten
Zugehörigkeit NGC 3147-Gruppe
LGG 193[2][4]
Rotverschiebung 0.010300 ± 0.000023[2]
Radial­geschwin­digkeit 3088 ± 7 km/s[2]
Hubbledistanz
vrad / H0
(144 ± 10) · 106 Lj
(44,0 ± 3,1) Mpc [2]
Geschichte
Entdeckung Wilhelm Herschel
Heinrich d'Arrest
Entdeckungsdatum 2. April 1802
28. September 1865
Katalogbezeichnungen
NGC 3183 • NGC 3218 • UGC 5582 • PGC 30323 • CGCG 333-023 • CGCG 351-018 • MCG +12-10-028 • IRAS 10176+7425 • 2MASX J10214899+7410368 • GC 2081 • H I 283 • NVSS J102148+741039 • LDCE 0719 NED003

NGC 3183 = NGC 3218 ist eine Balken-Spiralgalaxie vom Hubble-Typ SBbc im Sternbild Drache am Nordsternhimmel. Sie ist schätzungsweise 144 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 95.000 Lichtjahren. Sie ist Mitglied der vier Galaxien zählenden NGC 3147-Gruppe (LGG 193).

Das Objekt wurde am 28. September 1865 von Heinrich Louis d'Arrest entdeckt.[5]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Aladin Lite
  2. a b c d e NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  3. a b c d e f SEDS: NGC 3183
  4. VizieR
  5. Seligman