Nöringsattel

Gebirgspass in Österreich

Nöringsattel
Nöringsattel 1661 m üdM. Nockberge, Kärnten.jpg

Himmelsrichtung Süd Nord
Passhöhe 1661 m ü. A.
Bezirk Spittal an der Drau Spittal an der Drau
Wasserscheide GlobatschbachKaningbachRiegerbachMillstätter See NöringbachLieser
Talorte Radenthein, OT Kaning Eisentratten
Ausbau Nebenstraße
Gebirge Nockberge
Profil
Ø-Steigung 6,5 % (915 m / 14 km) 10,4 % (841 m / 8,1 km)
Karte (Kärnten)
Nöringsattel (Kärnten)
Koordinaten 46° 51′ 19″ N, 13° 37′ 44″ OKoordinaten: 46° 51′ 19″ N, 13° 37′ 44″ O

Der Nöringsattel ist ein Gebirgspass in den Nockbergen zwischen dem Nöringgraben und Kaning. Er befindet sich zwischen den Gipfeln Rabenkofl und Kampelnock[1].

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Heinz Meixner, Franz Angel, Arnold Awerzger, A. Kuschinsky: Die Magnesitlagerstätte Millstätter Alpe bei Radenthein. In: Carinthia II. Band 143/63. Klagenfurt 1953, S. 98–118 (zobodat.at [PDF; 10,9 MB; abgerufen am 5. Juni 2022]).