Moulon (Gironde)

französische Gemeinde im Département Gironde

Moulon ist eine französische Gemeinde mit 999 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine; sie gehört zum Arrondissement Libourne und zum Kanton Les Coteaux de Dordogne (bis 2015: Kanton Branne). Die Einwohner werden Moulonnais genannt.

Moulon
Moulon (Frankreich)
Moulon
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Gironde
Arrondissement Libourne
Kanton Les Coteaux de Dordogne
Gemeindeverband Libournais
Koordinaten 44° 51′ N, 0° 13′ WKoordinaten: 44° 51′ N, 0° 13′ W
Höhe 2–76 m
Fläche 13,25 km2
Einwohner 999 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 75 Einw./km2
Postleitzahl 33420
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Moulon

GeographieBearbeiten

Moulon liegt etwa 33 Kilometer östlich von Bordeaux am Dordogne. Umgeben wird Moulon von den Nachbargemeinden Libourne im Norden, Saint-Émilion im Nordosten, Saint-Sulpice-de-Faleyrens im Osten, Grézillac im Süden, Tizac-de-Curton im Süden und Südwesten sowie Nérigean und Génissacim Westen.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 89 (heutige D1089).

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 780 755 719 737 866 925 926 985
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Turm L'Ansouhaite

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Gironde. Flohic Éditions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-125-2, S. 407–408.

WeblinksBearbeiten

Commons: Moulon (Gironde) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien