Bonzac

französische Gemeinde

Bonzac ist eine südwestfranzösische Gemeinde mit 747 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Libourne und zum Kanton Le Nord-Libournais (bis 2015: Kanton Guîtres). Die Einwohner werden Bonzacais genannt.

Bonzac
Wappen von Bonzac
Bonzac (Frankreich)
Bonzac
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Gironde
Arrondissement Libourne
Kanton Le Nord-Libournais
Gemeindeverband Libournais
Koordinaten 45° 0′ N, 0° 13′ WKoordinaten: 45° 0′ N, 0° 13′ W
Höhe 1–74 m
Fläche 7,49 km2
Einwohner 747 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 100 Einw./km2
Postleitzahl 33910
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) und Kirche von Bonzac

LageBearbeiten

Bonzac liegt etwa 34 Kilometer nordöstlich von Bordeaux. Der Fluss Isle bildet die östliche und südliche Gemeindegrenze. Umgeben wird Bonzac von den Nachbargemeinden Saint-Martin-de-Laye im Norden, Sablons im Osten und Nordosten, Saint-Denis-de-Pile im Süden und Osten, Savignac-de-l’Isle im Südwesten sowie Saint-Martin-du-Bois im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 332 303 349 515 618 623 661 747
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Genès
  • Rathaus aus dem 19. Jahrhundert mit dem früheren Turm einer Windmühle
  • Schloss Richon aus dem 15. Jahrhundert
  • Schloss L'Arc aus dem 18. Jahrhundert
  • Schloss Lagrave aus dem 19. Jahrhundert
  • Schloss La Madeleine aus dem 19. Jahrhundert
  • Schloss Trincaud
  • Schloss Montfavrier aus dem 17. Jahrhundert
  • Schloss Chevalier aus dem 19. Jahrhundert
 
Kirche Saint-Genès

PersönlichkeitenBearbeiten

TriviaBearbeiten

Im und um das Schloss Trincaud wurden Aufnahmen für den Film Thérèse gefertigt.

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Gironde. Flohic Éditions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-125-2, S. 762–765.

WeblinksBearbeiten

Commons: Bonzac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien