Hauptmenü öffnen

Leben und KarriereBearbeiten

Bereits im Alter von zehn Jahren besuchte er die Kinderschauspielschule in Lissabon und machte danach am Lissaboner Konservatorium der Vereinigung junger Schauspieler eine Schauspiel- und Gesangsausbildung. Außerdem absolvierte er eine Ausbildung zum Frisör und Maskenbildner mit Schwerpunkt auf Spezial-Makeup/Special Effects.

Erstmals wurde er mit Filmen wie Die Nacht der lebenden Loser, Autobahnraser oder Fickende Fische einem breiteren Publikum bekannt. Außerdem hatte er einen kurzen Auftritt im ZDF-Spielfilm Und die Braut wusste von nichts. Seine bekannteste Rolle ist die des Rokko Kowalski in der Sat.1-Telenovela Verliebt in Berlin (2006). 2008 gehörte er zur Experten-Jury der zweiten Staffel der Sendung Are U Hot? des Musiksenders VIVA.[2] 2009 tanzte er in der TV-Show Yes, we can dance. 2011 war er beim Mallorca-Shooting in der Sendung Die Model WG als Fotograf tätig. Von 2011 bis April 2012 war er bei Anna und die Liebe in der männliche Hauptrolle als Luca Benzoni zu sehen.

In der zweiten und dritten Staffel von X Factor arbeitete er als künstlerischer Leiter. 2013 gewann er die sechste Staffel der Tanzshow Let’s Dance. Seine Tanzpartnerin war Melissa Ortiz-Gomez.[3] Außerdem tanzte er in einer zweiteiligen Sonderausgabe dieses Formats kurz vor Weihnachten 2013, diesmal mit der Profitänzerin Oana Nechiti. 2014 nahm er an der VOX-Sendung Promi Shopping Queen teil.[4] Die Kochshow Hell’s Kitchen musste er nach der fünften Sendung verlassen.[5] Von 2015 bis 2017 kleidete er zusammen mit seiner damaligen[6] Freundin Miyabi Kawai im Rahmen der Doku-Soap Schrankalarm Frauen ein.[7] 2018 nahm er an der zweiten Staffel von Global Gladiators teil. Cortez lebt in Berlin.

FilmografieBearbeiten

KinoBearbeiten

FernsehenBearbeiten

BuchveröffentlichungenBearbeiten

  • mit Miyabi Kawai: Finde deinen Style! Und fühle dich endlich wohl mit dir selbst Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-499-63342-3.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Manuel Cortez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.qiez.de/charlottenburg/wohnen-und-leben/promi-shopping-queen-manuel-cortez-der-schauspieler-und-sein-kiez-in-berlin-charlottenburg/158555330
  2. VIVA präsentiert die 2. Staffel von „Are U Hot?“, Stand: 4. August 2015
  3. Manuel Cortez gewinnt Let's Dance (Memento des Originals vom 2. Juni 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.presseportal.de, Pressemitteilung news aktuell vom 1. Juni 2013
  4. Promi Shopping Queen, Stand: 4. August 2015
  5. Hell`s Kitchen, Stand: 4. August 2015
  6. Liebes-Aus nach 14 Jahren: Manuel Cortez wieder Single. Abgerufen am 23. Oktober 2019.
  7. Styling-Show "Schrankalarm": Manuel Cortez bringt Ordnung in Kleiderschränke!, Stand: abgerufen am 4. August 2015