Hauptmenü öffnen
DeutschlandDeutschland  Manfred Ahne Eishockeyspieler
Geburtsdatum 2. Juni 1961
Geburtsort Selb, Deutschland
Größe 176 cm
Gewicht 84 kg
Position Stürmer
Schusshand Rechts
Karrierestationen
1978–1982 VER Selb
1982–1993 DJK SB Rosenheim
1993–1995 Kassel Huskies
1995–2000 ERC Selb
2000–2001 Bayreuth Tigers

Manfred Ahne (* 2. Juni 1961 in Selb) ist ein ehemaliger deutscher Eishockeyspieler.

KarriereBearbeiten

Aus dem Nachwuchs des VER Selb stammend kam er erstmals bei seinem Stammverein in der ersten Mannschaft in der Saison 1978/79 zum Einsatz und stieg mit dem Verein in die 2. Bundesliga 1980/81 auf. Nach finanziellen Problemen in Selb wechselte er – zuerst auf Leihbasis – 1982 nach Rosenheim zum Sportbund DJK Rosenheim in die Eishockey-Bundesliga. In Rosenheim blieb er auch nach dem freiwilligen Rückzug in die 2. Bundesliga 1992/93, bevor er im Sommer 1993 innerhalb der Liga zum EC Kassel für die Saison 1993/94 wechselte und dort nach Einführung der DEL noch die Saison 1994/95 blieb. Im Sommer 1995 wechselte er zurück nach Selb zum ERC Selb in die 1. Liga. Nach der Saison 1999/00 wechselte er für seine letzte Saison 2000/01 von Selb zum ESV Bayreuth.

Für die deutsche Eishockeynationalmannschaft nahm er

teil.

Dabei bestritt er 82 Länderspiele, davon 39 bei Weltmeisterschaften.

Mit dem SB Rosenheim wurde in der Saison 1984/85 und Saison 1988/89 Deutscher Meister.

Als Trainer stand er nach der Neugründung des VER Selb an der Bande der Wölfe. Er führte den VER ab der Saison 04/05 durch die Bezirks- und Landesliga in die Bayernliga. Dort wurde er in der Saison 08/09 von Bernd Setzer abgelöst.

WeblinksBearbeiten