Luis Ángel Maté

spanischer Radrennfahrer

Luis Ángel Maté Mardones (* 23. März 1984 in Madrid) ist ein spanischer Radrennfahrer.

Luis Ángel Maté
Luis Ángel Maté (2015)
Luis Ángel Maté (2015)
Zur Person
Vollständiger Name Luis Ángel Maté Mardones
Geburtsdatum 23. März 1984
Nation Spanien Spanien
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Euskaltel-Euskadi
Funktion Fahrer
Letzte Aktualisierung: 19. Dezember 2018

Sportliche KarriereBearbeiten

Luis Ángel Maté gewann 2005 eine Etappe beim Circuito Montañés, diesen Erfolg konnte er in der Saison 2007 wiederholen. 2007 war er zudem auf einem Teilstück bei der Vuelta a Tenerife erfolgreich.

Seine internationale Karriere begann er 2008, zunächst beim spanischen Professional Continental Team Andalucía-Cajasur. 2010 gewann er eine Etappe der Tour de San Luis und 2011 der Route du Sud. Bis einschließlich 2017 bestritt er 13 große Landesrundfahrten. Seine bis dahin beste Platzierung war Rang 19 bei der Vuelta a España 2014. Von 2011 bis 2020 stand Maté zehn Jahre lang beim französischen Team Cofidis, Solutions Crédits unter Vertrag.

ErfolgeBearbeiten

2005
2007
2010
2011
2021

Grand Tour GesamtwertungBearbeiten

Grand Tour201120122013201420152016201720182019202020212022
  Giro d’ItaliaGiro
  Tour de FranceTour1308831435556
  Vuelta a EspañaVuelta624742192224106102233062

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Luis Ángel Maté – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien