Hauptmenü öffnen

LebenBearbeiten

Cesa studierte an der Libera Università Internazionale degli Studi Sociali. Seit 2006 war Cesa Abgeordneter in der Camera dei deputati. Cesa war von 2004 bis 2006 und ist wieder seit 2014 Abgeordneter im Europäischen Parlament. Dort ist er Abgeordneter im Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten, Menschenrechte, Gemeinsame Sicherheit und Verteidigungspolitik, in der Delegation in den Ausschüssen für parlamentarische Kooperation EU-Armenien, EU-Aserbaidschan und EU-Georgien und in der Delegation in der Parlamentarischen Versammlung EURO-NEST.

WeblinksBearbeiten