Hauptmenü öffnen

Ljubomira Batschewa

bulgarische Tennisspielerin
Ljubomira Batschewa Tennisspieler
Ljubomira Batschewa
Ljubomira Batschewa 2010
Nation: BulgarienBulgarien Bulgarien
Geburtstag: 7. März 1975
Größe: 183 cm
1. Profisaison: 1990
Rücktritt: 2004
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 534.838 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 381:275
Karrieretitel: 0 WTA, 7 ITF
Höchste Platzierung: 68 (1. November 1999)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 179:150
Karrieretitel: 2 WTA, 7 ITF
Höchste Platzierung: 53 (16. April 2001)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Ljubomira Batschewa (bulgarisch Любомира Бачева; * 7. März 1975 in Sofia) ist eine ehemalige bulgarische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Batschewa begann im Alter von fünf Jahren mit dem Tennissport. Auf der WTA Tour konnte sie in ihrer Karriere zwei Turniersiege im Doppel feiern.

Der erste Titelgewinn gelang ihr 2000 mit Cristina Torrens Valero in Budapest mit einem 6:0, 6:2-Endspielsieg über die Paarung Jelena Kostanić/Sandra Načuk. Im Jahr darauf war sie an der Seite von Åsa Carlsson erfolgreich, mit der sie im Finale von Casablanca María José Martínez Sánchez und María Emilia Salerni mit 6:3, 6:74 und 6:1 besiegte.

Außerdem gewann sie auf dem ITF Women’s Circuit je sieben Einzel- und Doppeltitel.

Für die bulgarische Fed-Cup-Mannschaft absolvierte sie von 1993 bis 1996 insgesamt sieben Partien mit einer eher bescheidenen Bilanz (Einzel 0:4, Doppel 1:2).

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 22. April 2000 Ungarn  Budapest WTA Tier IVb Sand Spanien  Cristina Torrens Valero Kroatien  Jelena Kostanić
Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Sandra Načuk
6:0, 6:2
2. 28. Juli 2001 Marokko  Casablanca WTA Tier V Sand Schweden  Åsa Carlsson Spanien  María José Martínez Sánchez
Argentinien  María Emilia Salerni
6:3, 6:74, 6:1

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ljubomira Batschewa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien