Liste getöteter Botschafter

Dies ist eine Liste von Botschaftern und vergleichbarer Diplomaten, die während ihrer aktiven Karriere getötet wurden.[1][2]

GalerieBearbeiten

ListeBearbeiten

Diplomat Posten Ort Staat Datum Umstände
Antonio Rincon Französischer Botschafter im Osmanischen Reich Rivoli Republik Venedig 3. Juli 1541 vermutlich von kaiserlichen Truppen getötet
Alexander Gribojedow Russischer Botschafter in Persien Teheran Persien 11. Februar 1829 von iranischen Aufständischen getötet
Clemens von Ketteler Deutscher Botschafter in China Peking Kaiserreich China 20. Juni 1900 getötet während des Boxeraufstands
Grigori Schtscherbina Russischer Diplomat in der Türkei Vilâyet Kosovo Osmanisches Reich 10. April 1903 von albanischem Unteroffizier getötet
Wilhelm von Mirbach Deutscher Botschafter in Russland Moskau RSFSR 6. Juni 1918 von linken Sozialrevolutionären getötet
Pjotr Wojkow Sowjetische Botschafter in Polen Warschau Zweite Polnische Republik 7. Juni 1927 getötet durch Boris Kowerda
Henry Gurney Hoher Kommissar des Vereinigten Königreichs in Malaya Fraser's Hill (Sankarakhiri) Föderation Malaya 6. Oktober 1951 getötet durch Anhänger der Kommunistischen Partei Malayas
John Mein Botschafter der Vereinigten Staaten in Guatemala Guatemala-Stadt Guatemala 28. August 1968 getötet durch die FAR
Karl von Spreti Deutscher Botschafter in Guatemala Guatemala-Stadt Guatemala 4. Mai 1970 getötet durch die FAR
Vladimir Rolović Jugoslawischer Botschafter in Schweden Stockholm Schweden 15. April 1971 getötet durch den Hrvatski narodni otpor
Joaquin Zenteno Anaya Bolivianischer Botschafter in Frankreich Paris Frankreich 15. April 1971 getötet durch das Regime von Hugo Banzer
Germain Mba Gabunischer Botschafter in Japan Libreville Gabun 5. November 1971 getötet durch afrikanische Söldner, angeführt von Bob Denard
Cleo Noel Botschafter der Vereinigten Staaten in Sudan Khartum Sudan 3. Februar 1973 getötet durch den Schwarzen September
Rodger Davies Botschafter der Vereinigten Staaten in Zypern Nikosia Zypern 19. August 1974 getötet durch EOKA-B
İsmail Erez Türkischer Botschafter in Frankreich Paris Frankreich 24. Oktober 1975 getötet durch die Armenische Geheimarmee für die Befreiung Armeniens
Daniş Tunalıgil Türkischer Botschafter in Österreich Wien Österreich 11. Oktober 1975 getötet durch die Gerechtigkeitskommandos des armenischen Völkermords
Christopher Ewart-Biggs Botschafter des Vereinigten Königreichs in der Republik Irland Dublin Irland 21. Juni 1976 getötet durch die IRA
Carlos Abdala Uruguayischer Botschafter in Paraguay Asunción Paraguay 5. November 1976 getötet durch die Hrvatsko revolucionarno bratstvo
Francis Meloy Botschafter der Vereinigten Staaten im Libanon Beirut Libanon 16. Juni 1976 getötet durch die Volksfront zur Befreiung Palästinas
Taha Carım Türkischer Botschafter beim Heiligen Stuhl Rom Italien 9. Juni 1977 getötet durch die Gerechtigkeitskommandos des armenischen Völkermords
Adolph Dubs Botschafter der Vereinigten Staaten in Afghanistan Kabul Afghanistan 14. Februar 1979 getötet durch die Settam-e-Melli-Bewegung
Richard Sykes Botschafter des Vereinigten Königreichs in den Niederlanden Den Haag Niederlande 22. März 1979 getötet durch die IRA
Archibald Gardner Dunn Südafrikanischer Botschafter in El Salvador San Salvador El Salvador 8. Oktober 1980 getötet durch Vorläufer der FMLN
Louis Delamare Französischer Botschafter im Libanon Beirut Libanon 5. September 1981 getötet durch pro-iranische Auftragsmörder
Galip Balkar Türkischer Botschafter in Jugoslawien Belgrad Jugoslawien 9. März 1983 getötet durch die Gerechtigkeitskommandos des armenischen Völkermords
Lee Gye-cheol Südkoreanischer Botschafter in Birma Rangun Birma 9. Oktober 1983 getötet durch nordkoreanische Agenten
Saleh Mehdi Amash Irakischer Botschafter in Finnland Helsinki Finnland 30. Januar 1985 getötet durch Agenten der irakischen Baath-Partei
Pedro Manuel de Aristegui Spanischer Botschafter im Libanon Beirut Libanon 16. April 1989 durch Raketenbeschuss getötet
Alfredo Enrique Vargas-Hirsch Venezolanischer Botschafter in Jamaika Kingston Jamaika 6. November 1997 in seinem Apartment erschossen[3]
Michael Courtney Apostolischer Nuntius in Burundi Bujumbura Burundi 29. Dezember 2003 getötet durch Forces Nationales de Libération
Ivo Zdarek Tschechischer Botschafter in Pakistan Islamabad Pakistan 21. September 2008 durch Bombenanschlag getötet
J. Christopher Stevens Botschafter der Vereinigten Staaten in Libyen Bengasi Libyen 11. September 2012 getötet durch Ansar al-Sharia
Jamal al-Jamal Palästinensischer Botschafter in der Tschechischen Republik Prag Tschechien 1. Januar 2014 durch Bombenanschlag getötet
Andrei Karlov Russischer Botschafter in der Türkei Ankara Türkei 19. Dezember 2016 getötet durch Mevlüt Mert Altıntaş
Kyriakos Amiridis Griechischer Botschafter in Brasilien Nova Iguaçu Brasilien 26. Dezember 2016 getötet durch Sérgio Moreira
Luca Attanasio Italienischer Botschafter in der Demokratischen Republik Kongo[4] Goma Demokratische Republik Kongo 22. Februar 2021

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. US Ambassadors Killed in the Line of Duty. In: Associated Press, 12. September 2012. 
  2. How many U.S. Ambassadors have been killed by militants?. Office of the Historian, Bureau of Public Affairs United States Department of State.
  3. Venezuelan Ambassador Killed. In: Associated Press, 6. November 1997. Abgerufen am 3. Januar 2020. 
  4. Kongo: Italiens Botschafter bei Angriff auf Uno-Konvoi getötet. In: DER SPIEGEL. Abgerufen am 22. Februar 2021.