Hauptmenü öffnen

Liste der Premierminister der Zentralafrikanischen Republik

Wikimedia-Liste

Zentralafrikanische Republik als Autonome Region (1958–1960)Bearbeiten

Nr. Bild Name
(Lebensdaten)
Amtszeit Partei
Beginn Ende
1   Barthélemy Boganda
(* 1910; † 1959)
8. Dezember 1958 29. März 1959 MESAN
2   Abel Goumba
(* 1926; † 2009)
30. März 1959 30. April 1959 MESAN
3   David Dacko
(* 1930; † 2003)
1. Mai 1959 13. August 1960 MESAN

Zentralafrikanische Republik (1960–1976)Bearbeiten

Nr. Bild Name
(Lebensdaten)
Amtszeit Partei
Beginn Ende
(3)   David Dacko
(* 1930; † 2003)
13. August 1960 14. August 1960 MESAN
Amt abgeschafft vom 14. August 1960 bis 1. Januar 1975
4   Elisabeth Domitien
(* 1925; † 2005)
2. Januar 1975 7. April 1976 MESAN
Amt vakant vom 8. April 1976 bis 4. September 1976
5   Ange-Félix Patassé
(* 1937; † 2011)
5. September 1976 3. Dezember 1976 MESAN

Zentralafrikanisches Kaiserreich (1976–1979)Bearbeiten

Nr. Bild Name
(Lebensdaten)
Amtszeit Partei
Beginn Ende
(5)   Ange-Félix Patassé
(* 1937; † 2011)
8. Dezember 1976 14. Juli 1978 MESAN
6   Henri Maïdou
(* 1936)
14. Juli 1978 21. September 1979 MESAN

Zentralafrikanische Republik (ab 1979)Bearbeiten

Nr. Bild Name
(Lebensdaten)
Amtszeit Partei
Beginn Ende
(6)   Henri Maïdou
(* 1936)
21. September 1979 26. September 1979 MESAN
7   Bernard Ayandho
(* 1930; † 1993)
26. September 1979 22. August 1980 MESAN / UDC
Amt vakant vom 23. August 1980 bis 11. November 1980
8   Jean-Pierre Lebouder
(* 1944)
12. November 1980 4. April 1981 UDC
9   Simon Narcisse Bozanga
(* 1942; † 2010)
4. April 1981 1. September 1981 UDC
Amt abgeschafft vom 2. September 1981 bis 14. März 1991
10   Edouard Franck
(* 1938)
15. März 1991 4. Dezember 1992 RDC
11   Timothée Malendoma
(* 1935; † 2010)
4. Dezember 1992 26. Februar 1993 FC
12   Enoch Derant Lakoué
(* 1945)
26. Februar 1993 25. Oktober 1993 PSD
13   Jean-Luc Mandaba
(* 1943; † 2000)
25. Oktober 1993 12. April 1995 MLPC
14   Gabriel Koyambounou
(* 1947)
12. April 1995 6. Juni 1996 MLPC
15   Jean-Paul Ngoupandé
(* 1948; † 2014)
6. Juni 1996 30. Januar 1997 PUN
16   Michel Gbezera-Bria
(* 1946)
30. Januar 1997 4. Januar 1999 parteilos
17   Anicet Georges Dologuélé
(* 1957)
4. Januar 1999 1. April 2001 parteilos
18   Martin Ziguélé
(* 1957)
1. April 2001 15. März 2003 MLPC
19   Abel Goumba
(* 1926; † 2009)
23. März 2003 11. Dezember 2003 FPP
20   Célestin Gaombalet
(* 1942; † 2017)
12. Dezember 2003 11. Juni 2005 parteilos
21   Élie Doté
(* 1947)
13. Juni 2005 18. Januar 2008 parteilos
22   Faustin Archange Touadéra
(* 1957)
22. Januar 2008 17. Januar 2013 KNK
23   Nicolas Tiangaye
(* 1956)
17. Januar 2013 10. Januar 2014 parteilos
Amt vakant vom 10. Januar 2014 bis 25. Januar 2014
24   André Nzapayeké
(* 1951)
25. Januar 2014 10. August 2014 parteilos
25   Mahamat Kamoun
(* 1961)
10. August 2014 2. April 2016 parteilos
26   Simplice Sarandji
(* 1955)
2. April 2016 27. Februar 2019 parteilos
27   Firmin Ngrébada
(* 1968)
27. Februar 2019 amtierend parteilos

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten