Liste der Premierminister Eswatinis

Wikimedia-Liste

Die Liste der Premierminister Eswatinis umfasst die Premierminister von Eswatini (ehemals Swasiland) seit der Autonomie am 25. April 1967. Der König ernennt den Premierminister und so sind die Premierminister zumeist Angehörige des Hauses Dlamini.

Barnabas Sibusiso Dlamini, der bis 2018 Premierminister war

PremierministerBearbeiten

Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit Amtsinhaber Lebensdaten
16. Mai 1967 31. März 1976 Prinz Makhosini Jaheso Dlamini 1914–1978
31. März 1976 25. Oktober 1979 Maphevu Harry Dlamini 1922–1979
25. Oktober 1979 23. November 1979 Benjamin Mshamndane Nsibandze (kommissarisch) 1931–2021
23. November 1979 25. März 1983 Prinz Mabandla N. F. Dlamini * 1930
25. März 1983 6. Oktober 1986 Prinz Bhekimpi Alpheus Dlamini 1924–1999
6. Oktober 1986 12. Juli 1989 Sotsha Ernest Dlamini 1940–2017
12. Juli 1989 25. Oktober 1993 Obed Mfanyana Dlamini[1] 1937–2017
25. Oktober 1993 4. November 1993 Andreas Fakudze (kommissarisch)
4. November 1993 8. Mai 1996 Prinz Jameson Mbilini Dlamini 1932–2008
8. Mai 1996 26. Juli 1996 Sishayi Nxumalo (kommissarisch) 1936–2000
26. Juli 1996 29. September 2003 Barnabas Sibusiso Dlamini (1. Mal) 1942–2018
29. September 2003 26. Nov 2003 Paul Shabangu (kommissarisch) * 1943
26. November 2003 18. September 2008 Absalom Themba Dlamini * 1950
18. September 2008 23. Oktober 2008 Bheki Dlamini (kommissarisch) * 1952
23. Oktober 2008 4. September 2018 Barnabas Sibusiso Dlamini (2. Mal) 1942–2018
7. September 2018 27. Oktober 2018 Vincent Mhlanga (kommissarisch)
27. Oktober 2018 13. Dezember 2020 Ambrose Mandvulo Dlamini 1968–2020
13. Dezember 2020 16. Juli 2021 Themba Nhlanganiso Masuku (kommissarisch) * 1950
16. Juli 2021 Cleopas Sipho Dlamini[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Obed Dlamini war zwischen dem 12. und dem 18. Juli 1989 kommissarischer Premierminister.
  2. Eswatini king appoints new prime minister. News24, 16. Juli 2021.