Hauptmenü öffnen

Liste der Premierminister von Südafrika

Wikimedia-Liste

Von 1910 bis 1984 wurde die Regierung Südafrikas jeweils von einem Premierminister geführt, zunächst in der Südafrikanischen Union und ab 1961 in der Republik Südafrika. Dieses Amt wurde während der Amtszeit Pieter Willem Bothas mit der neuen Verfassung (1984) abgeschafft und das Präsidentenamt mit exekutiven Vollmachten ausgestattet.

Südafrikanische UnionBearbeiten

# Name Bild Lebensdaten Amtsantritt Amtsabgabe Partei
1 Louis Botha   1862–1919 31. Mai 1910 27. August 1919 South African Party
2 Jan Christiaan Smuts   1870–1950 3. September 1919 30. Juni 1924 South African Party
3 Barry Hertzog   1866–1942 30. Juni 1924 5. September 1939 National Party/United Party
- Jan Christiaan Smuts   1870–1950 5. September 1939 4. Juni 1948 United Party
4 Daniel François Malan   1874–1959 4. Juni 1948 30. November 1954 National Party
5 Johannes Gerhardus Strijdom   1893–1958 30. November 1954 24. August 1958 National Party
6 Hendrik Frensch Verwoerd   1901–1966 2. September 1958 6. September 1966 National Party

Die Umwandlung zur Republik erfolgte am 31. Mai 1961.

Republik SüdafrikaBearbeiten

# Name Bild Lebensdaten Amtsantritt Amtsabgabe Partei
1 Balthazar Johannes Vorster   1915–1983 13. September 1966 2. Oktober 1978 National Party
2 Pieter Willem Botha   1916–2006 9. Oktober 1978 3. September 1984 National Party

Die Verfassungsreform von 1983 führt 1984 zur Abschaffung des Amts des Premierministers und dem eines repräsentativen Staatspräsidenten und ersetzt diese durch die Funktion eines Staatspräsidenten mit starken exekutiven Befugnissen.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Premierminister von Südafrika – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien