Liste der Nummer-eins-Hits in Südkorea (2007)

Wikimedia-Liste

Dies ist eine Liste der Nummer-eins-Hits in Südkorea im Jahr 2007, basierend auf den ehemaligen offiziellen Music Industry Association of Korea Charts die es zwischen 1999 und 2008 gab.[1] In den MIAK-Charts gab es lediglich Albumcharts. Die einzelnen Chartmonate sind nur noch über Web-Archivierung aufrufbar. Die aktuell offiziellen Gaon Charts wurden erstmals in 52. Kalenderwoche des Jahres 2009 herausgegeben.[2][3]

AlbenBearbeiten

2006
Korea Sud  Liste der Nummer-eins-Hits in Südkorea 2008
Zeitraum Mt.
ges.
Interpret Titel Zusätzliche Informationen
(Zeitraum, Monate auf Platz eins, Interpret, Titel, zusätzliche Informationen)
Januar 2007 – Februar 2007
2 Monate
2 Epik High Remapping the Human Soul / 에픽하이4집 Template:Nummer-eins-Hits/Wartung/Monate
März 2007
1 Monat
1 Lee Hyori Toc Toc Toc / 이효리싱글 Template:Nummer-eins-Hits/Wartung/Monate
April 2007 – Mai 2007
2 Monate
2 SG Wannabe The Sentimental Chord / SG워너비4집 Template:Nummer-eins-Hits/Wartung/Monate
Juni 2007
1 Monat
1 Clazziquai Love Child of the Century / 클래지콰이 3집 Template:Nummer-eins-Hits/Wartung/Monate
Juli 2007
1 Monat
1 Fly to the Sky No Limitations / 플라이 투 더 스카이 7집 Template:Nummer-eins-Hits/Wartung/Monate
August 2007
1 Monat
1 Shin Hye-sung The Beginning, New Days.. Template:Nummer-eins-Hits/Wartung/Monate
September 2007
1 Monat (insgesamt 2)
2 Super Junior Don’t Don / 슈퍼주니어2집 Template:Nummer-eins-Hits/Wartung/Monate
Oktober 2007
1 Monat
1 Eru Eru Returns / 이루3집 Template:Nummer-eins-Hits/Wartung/Monate
November 2007
1 Monat
1 Super Junior Don’t Don / 슈퍼주니어2집 Template:Nummer-eins-Hits/Wartung/Monate
Dezember 2007
1 Monat (insgesamt 5)
5 You Hee-yeol Thank You / 토이6집 Template:Nummer-eins-Hits/Wartung/Monate

2006
 
2008

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Super Junior's 4th Album Ranked Top-Seller of 2010. In: Chosun. 8. Februar 2011. Abgerufen am 11. Februar 2018.
  2. Korea Launches First Official Music Charts Gaon. In: Korea Times. 23. Februar 2010. Archiviert vom Original am 4. August 2010. Abgerufen am 11. Februar 2018.
  3. Chartquellen:

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2007 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.