Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Kroatien (2007)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält die Nummer-eins-Alben in Kroatien im Jahr 2007, basierend auf den offiziellen "Top 50 kombiniranih" der Hrvatska diskografska udruga (HDU). Es wurden außerdem noch getrennte Chartlisten für kroatische und fremdsprachige Alben erhoben.

AlbenBearbeiten

← 2006 Kroatien  Liste der Nummer-eins-Hits in Kroatien 2008 →
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel Zusätzliche Informationen
49. Woche 2006 – 4. Woche 2007
8 Wochen
17 Thompson Bilo jednom u Hrvatskoj
5.–10. Woche
6 Wochen
6 Norah Jones Not Too Late Das einzige englischsprachige Nummer-eins-Album in diesem Jahr erreichte auch in mehr als 15 weiteren Ländern die Chartspitze.
11.–14. Woche
4 Wochen
5 Hladno Pivo Knjiga žalbe Das sechste Studioalbum der kroatischen Rockband stieg direkt auf Platz eins ein.
15. Woche
1 Woche
17 Thompson Bilo jednom u Hrvatskoj
16. Woche
1 Woche
5 Hladno Pivo Knjiga žalbe
17.–18. Woche
2 Wochen
2 Cubismo Autobus Calypso
19.–21. Woche
3 Wochen
3 Đorđe Novković Gold Collection Nach dem Tod des Musikers am 6. Mai 2007 wurde diese Kompilation seiner größten Hits veröffentlicht und bescherte ihm ein posthumes Nummer-eins-Album.
22.–23. Woche
2 Wochen
17 Thompson Bilo jednom u Hrvatskoj
24.–26. Woche
3 Wochen
3 Jinx Na zapadu Das Album bedeutete für die Band das Comeback nach fünf Jahren Trennung.
27. Woche
1 Woche
17 Thompson Bilo jednom u Hrvatskoj
28.–30. Woche
3 Wochen
3 (Razni Izvođači / Various Artists) Festival Zabavne Glazbe - Split 2007 Die Kompilation zur 47sten Ausgabe des Split Festival erreichte als erste Kompilation überhaupt die Spitze der kombinierten kroatischen Albencharts.
31.–35. Woche
5 Wochen
17 Thompson Bilo jednom u Hrvatskoj Nachdem das Album zum Jahreswechsel bereits für acht Wochen an der Spitze stand und während des Jahres mehrfach erneut dorthin zurückkehrte, erreichte es nun erneut die Spitze. Diesmal allerdings für weitere fünf Wochen, womit es den Rekord für die meisten Nummer-eins-Wochen aus dem Vorjahr einstellen konnte.
36.–38. Woche
3 Wochen
3 Klapa Maslina Da te mogu pismom zvati
39.–40. Woche
2 Wochen
8 Toše Proeski Igra bez granica Dem Album des mazedonischen Sängers gelang aus dem Stand der Sprung an die Spitze. Nach seinem Unfalltod am 16. Oktober 2007 kehrte es für mehrere Wochen dorthin zurück und dominierte die zweite Jahreshälfte.
41. Woche
1 Woche
1 Vice Vukov Platinum Collection
42.–44. Woche
3 Wochen
8 Toše Proeski Igra bez granica
45. Woche
1 Woche
1 Dražen Zečić Oprosti svijete
46.–47. Woche
2 Wochen
8 Toše Proeski Igra bez granica
48. Woche
1 Woche
1 Nina Badrić 07
49. Woche
1 Woche
8 Toše Proeski Igra bez granica
50.–52. Woche
3 Wochen
3 Gibonni Live Acoustic:Electric Nachdem sein letztes Studioalbum im vorigen Jahr den Spitzenplatz für sich beanspruchen konnte, stieg auch das erste Akustikalbum des kroatischen Sängers auf Platz eins ein.
← 2006   2008 →

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2007 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Slowakei, Spanien, Südkorea, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.