Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Griechenland (2013)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Griechenland im Jahr 2013.

Singles
  • DemyI Zoi (To Pio Omorfo Tragoudi)
    • 2 Wochen (29. Dezember 2012 – 11. Januar 2013, insgesamt 3 Wochen)
  • Asaf Avidan & the MojosOne Day / Reckoning Song (Wankelmut Remix)
    • 1 Woche (12. Januar – 18. Januar, insgesamt 4 Wochen)
  • James ArthurImpossible
    • 2 Wochen (19. Januar – 1. Februar, insgesamt 3 Wochen)
  • PinkTry
    • 1 Woche (2. Februar – 8. Februar, insgesamt 2 Wochen)
  • The Script feat. Will.i.amHall of Fame
    • 1 Woche (9. Februar – 15. Februar)
  • Antonis RemosI Agapi Erchete Sto Telos
    • 2 Wochen (16. Februar – 1. März, insgesamt 3 Wochen)
  • Asaf Avidan & the MojosOne Day / Reckoning Song (Wankelmut Remix)
    • 1 Woche (2. März – 8. März, insgesamt 4 Wochen)
  • James ArthurImpossible
    • 1 Woche (9. März – 15. März, insgesamt 3 Wochen)
  • PinkTry
    • 1 Woche (16. März – 22. März, insgesamt 2 Wochen)
  • Antonis RemosI Agapi Erchete Sto Telos
    • 1 Woche (23. März – 29. März, insgesamt 3 Wochen)
  • Macklemore & Ryan Lewis feat. WanzThrift Shop
    • 4 Wochen (30. März – 26. April, insgesamt 8 Wochen)
  • Wankelmut & Emma LouiseMy Head Is a Jungle
    • 1 Woche (27. April – 3. Mai)
  • Macklemore & Ryan Lewis feat. WanzThrift Shop
    • 1 Woche (4. Mai – 10. Mai, insgesamt 8 Wochen)
  • Naughty Boy & Sam SmithLa La La
    • 4 Wochen (11. Mai – 7. Juni, insgesamt 5 Wochen)
  • Macklemore & Ryan Lewis feat. WanzThrift Shop
    • 3 Wochen (8. Juni – 28. Juni, insgesamt 8 Wochen)
  • Energy DeejaysGravity
    • 3 Wochen (29. Juni – 19. Juli, insgesamt 7 Wochen)
  • Michalis HatzigiannisI Agapi Dinamoni
    • 1 Woche (20. Juli – 26. Juli, insgesamt 2 Wochen)
  • PassengerLet Her Go
    • 1 Woche (27. Juli – 2. August)
  • Michalis ChatzigiannisI Agapi Dinamoni
    • 1 Woche (3. August – 9. August)
  • Fabo & LostcauseWhere I Stand
    • 1 Woche (10. August – 16. August)
  • John NewmanLove Me Again
    • 1 Woche (17. August – 23. August, insgesamt 4 Wochen)
  • Kostas MartakisTa Kalokerina Ta S'Agapo
    • 1 Woche (24. August – 30. August)
  • Energy DeejaysGravity
    • 2 Wochen (31. August – 13. September, insgesamt 7 Wochen)
  • Robin Thicke feat. T.I. & PharrellBlurred Lines
    • 1 Woche (14. September – 20. September)
  • Energy DeejaysGravity
    • 2 Wochen (21. September – 6. Oktober, insgesamt 7 Wochen)
  • Naughty Boy & Sam SmithLa La La
    • 1 Woche (5. Oktober – 6. Oktober, insgesamt 5 Wochen)
  • Capital CitiesSafe and Sound
    • 1 Woche (12. Oktober – 18. Oktober, insgesamt 4 Wochen)
  • John NewmanLove Me Again
    • 1 Woche (19. Oktober – 25. Oktober, insgesamt 4 Wochen)
  • Capital CitiesSafe and Sound
    • 1 Woche (26. Oktober – 1. November, insgesamt 4 Wochen)
  • DrakeHold On We're Going Home
    • 1 Woche (2. November – 7. November)
  • Capital CitiesSafe and Sound
    • 2 Wochen (8. November – 21. November, insgesamt 4 Wochen)
  • John NewmanLove Me Again
    • 1 Woche (22. November – 28. November, insgesamt 4 Wochen)
  • MelissesI Moni Epilogi
    • 3 Wochen (29. November – 19. Dezember)
  • DemyMeno
    • 1 Woche (20. Dezember – 26. Dezember)
  • Olly MursDear Darlin’
    • 1 Woche (27. Dezember – 2. Januar)

 

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2013 in Argentinien, Australien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, der Schweiz, Slowakei, Spanien, Südkorea, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.