Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Griechenland (2013)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Griechenland im Jahr 2013.

Singles
  • DemyI Zoi (To Pio Omorfo Tragoudi)
    • 2 Wochen (29. Dezember 2012 – 11. Januar 2013, insgesamt 3 Wochen)
  • Asaf Avidan & the MojosOne Day / Reckoning Song (Wankelmut Remix)
    • 1 Woche (12. Januar – 18. Januar, insgesamt 4 Wochen)
  • James ArthurImpossible
    • 2 Wochen (19. Januar – 1. Februar, insgesamt 3 Wochen)
  • PinkTry
    • 1 Woche (2. Februar – 8. Februar, insgesamt 2 Wochen)
  • The Script feat. Will.i.amHall of Fame
    • 1 Woche (9. Februar – 15. Februar)
  • Antonis RemosI Agapi Erchete Sto Telos
    • 2 Wochen (16. Februar – 1. März, insgesamt 3 Wochen)
  • Asaf Avidan & the MojosOne Day / Reckoning Song (Wankelmut Remix)
    • 1 Woche (2. März – 8. März, insgesamt 4 Wochen)
  • James ArthurImpossible
    • 1 Woche (9. März – 15. März, insgesamt 3 Wochen)
  • PinkTry
    • 1 Woche (16. März – 22. März, insgesamt 2 Wochen)
  • Antonis RemosI Agapi Erchete Sto Telos
    • 1 Woche (23. März – 29. März, insgesamt 3 Wochen)
  • Macklemore & Ryan Lewis feat. WanzThrift Shop
    • 4 Wochen (30. März – 26. April, insgesamt 8 Wochen)
  • Wankelmut & Emma LouiseMy Head Is a Jungle
    • 1 Woche (27. April – 3. Mai)
  • Macklemore & Ryan Lewis feat. WanzThrift Shop
    • 1 Woche (4. Mai – 10. Mai, insgesamt 8 Wochen)
  • Naughty Boy & Sam SmithLa La La
    • 4 Wochen (11. Mai – 7. Juni, insgesamt 5 Wochen)
  • Macklemore & Ryan Lewis feat. WanzThrift Shop
    • 3 Wochen (8. Juni – 28. Juni, insgesamt 8 Wochen)
  • Energy DeejaysGravity
    • 3 Wochen (29. Juni – 19. Juli, insgesamt 7 Wochen)
  • Michalis HatzigiannisI Agapi Dinamoni
    • 1 Woche (20. Juli – 26. Juli, insgesamt 2 Wochen)
  • PassengerLet Her Go
    • 1 Woche (27. Juli – 2. August)
  • Michalis ChatzigiannisI Agapi Dinamoni
    • 1 Woche (3. August – 9. August)
  • Fabo & LostcauseWhere I Stand
    • 1 Woche (10. August – 16. August)
  • John NewmanLove Me Again
    • 1 Woche (17. August – 23. August, insgesamt 4 Wochen)
  • Kostas MartakisTa Kalokerina Ta S'Agapo
    • 1 Woche (24. August – 30. August)
  • Energy DeejaysGravity
    • 2 Wochen (31. August – 13. September, insgesamt 7 Wochen)
  • Robin Thicke feat. T.I. & PharrellBlurred Lines
    • 1 Woche (14. September – 20. September)
  • Energy DeejaysGravity
    • 2 Wochen (21. September – 6. Oktober, insgesamt 7 Wochen)
  • Naughty Boy & Sam SmithLa La La
    • 1 Woche (5. Oktober – 6. Oktober, insgesamt 5 Wochen)
  • Capital CitiesSafe and Sound
    • 1 Woche (12. Oktober – 18. Oktober, insgesamt 4 Wochen)
  • John NewmanLove Me Again
    • 1 Woche (19. Oktober – 25. Oktober, insgesamt 4 Wochen)
  • Capital CitiesSafe and Sound
    • 1 Woche (26. Oktober – 1. November, insgesamt 4 Wochen)
  • DrakeHold On We're Going Home
    • 1 Woche (2. November – 7. November)
  • Capital CitiesSafe and Sound
    • 2 Wochen (8. November – 21. November, insgesamt 4 Wochen)
  • John NewmanLove Me Again
    • 1 Woche (22. November – 28. November, insgesamt 4 Wochen)
  • MelissesI Moni Epilogi
    • 3 Wochen (29. November – 19. Dezember)
  • DemyMeno
    • 1 Woche (20. Dezember – 26. Dezember)
  • Olly MursDear Darlin’
    • 1 Woche (27. Dezember – 2. Januar)

 

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2013 in Argentinien, Australien , Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, der Schweiz, Slowakei, Spanien, Südkorea, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.