Hauptmenü öffnen
Let Her Go
Passenger
Veröffentlichung 24. Februar 2012
Länge 4:13 Minuten
Genre(s) Folk, Pop
Autor(en) Mike Rosenberg
Text Mike Rosenberg
Label Embassy of Music, Sony Music
Album All the Little Lights

Let Her Go ist ein Lied des britischen Singer-Songwriters Passenger.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Das Lied wurde im Februar 2012 auf dem Album All the Little Lights veröffentlicht.[1] Allein durch Konzerte und ohne Unterstützung durch Ausstrahlung im Radio oder Fernsehen,[2] erreichte das Album im März 2012 den neunten Platz in der Hitparade in Australien.[3] Das als Single ausgekoppelte Let Her Go erreichte die Spitze der Charts in Australien.[4] Ein halbes Jahr später schwappte das Lied durch Ausstrahlung im niederländischen Radio auch nach Europa[2] und konnte sich ab Oktober 2012 in den Niederlanden für 24 Wochen in der Hitparade halten und bis an die Spitze setzen.[5] Das Lied ist im Film Fack Ju Göhte zu hören.

InhaltBearbeiten

Zentral ist der Refrain: „And you let her go.“ Der Songtext, der sich um diese zentrale Aussage rankt, beschreibt die Gefühlslage während der Phase einer Trennung in einer Beziehung zu einer Frau. Der Autor konnte keine Bindung mit ihr eingehen. Er war nicht bereit, sich dieser Liebe hinzugeben und indem er sie gehen lässt erkannte er, dass sie zu einer wahren Liebe geworden war. In seiner depressiven Stimmung, seiner Niedergeschlagenheit erkannte er mit geschlossenen Augen, dass sich diese Liebe langsam entwickelte und schnell verging, „'Cause love comes slow, and it goes so fast“. Der Song beschreibt die innere Dialektik von Nähe und Distanz, von Liebe und Trennung bzw. Trennungsschmerz. 'Cause you only need the light when it’s burning low; Only miss the sun when it starts to snow; Only know you love her when you let her go. Solange er die Beziehung lebte, konnte er deren Wert nicht erkennen und genießen. So dass sich sein Resümee: „Only know you love her when you let her go; And you let her go“, darin beschrieb, dass du deine Liebe nur erkennst, wenn du sie gehen ließest.

RezeptionBearbeiten

Steffen Rüth von der Mainpost ordnet das „kleine, freundlich-melancholische Folk-Pop-Lied“ stilistisch irgendwo „zwischen Ed Sheeran und James Blunt“ ein.[2] Die niederländische Symphonic Metal-Band Within Temptation coverte den Song für die Special Edition ihres Albums Hydra.[6]

ChartsBearbeiten

Im März 2013 erreichte Let Her Go Platz 1 in den deutschen Charts und blieb dort fünf Wochen lang. Der Song erreichte in zahlreichen weiteren Ländern die Spitzenposition in den Singlecharts, unter anderem in Australien, Belgien, Dänemark, Finnland, Griechenland, Irland, Luxemburg, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Rumänien, Schweden und Tschechien.[7]

Chartplatzierungen
Charts Höchstplatzierung Wochen
Deutschland  Deutschland (GfK)[7] 1 60
Osterreich  Österreich (Ö3)[7] 1 38
Schweiz  Schweiz (IFPI)[7] 1 88
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (OCC)[7] 2 84
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (Billboard)[7] 5 43

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. All the Little Lights – Passenger : Songs, Credits, Reviews, Awards : Allmusic. In: allmusic.com. Rovi Corp., abgerufen am 28. April 2013 (englisch).
  2. a b c Steffen Rüth: Passenger: Vom Straßenmusiker zum Chartstürmer. In: mainpost.de. 9. April 2013, abgerufen am 28. April 2013.
  3. australian-charts.com – Passenger – All the Little Lights. In: australian-charts.com. Hung Medien, abgerufen am 28. April 2013 (englisch).
  4. australian-charts.com – Passenger – Let Her Go. In: australian-charts.com. Hung Medien, abgerufen am 28. April 2013 (englisch).
  5. Top 40: passenger – let her go. In: top40.nl. Abgerufen am 28. April 2013.
  6. Hydra - Within Temptation (Memento des Originals vom 15. September 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.within-temptation.com
  7. a b c d e f Chartquellen: DE AT CH UK US AU BE (Vl) BE (Wa) DK ES