Liebe am Fjord – Sog der Gezeiten

Fernsehfilm der ARD-Filmreihe Liebe am Fjord

Sog der Gezeiten ist ein deutscher Fernsehfilm von Jörg Grünler aus dem Jahr 2013. Es handelt sich um die siebte Episode der ARD-Filmreihe Liebe am Fjord.

Folge der Reihe Liebe am Fjord
OriginaltitelSog der Gezeiten
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Länge90 Minuten
EinordnungFolge 7 (Liste)
Erstausstrahlung1. November 2013 auf Das Erste
Stab
RegieJörg Grünler
DrehbuchMaría Sólrún Sigurðardóttir
MusikMarcel Barsotti
KameraDaniel Koppelkamm
SchnittBirgit Bahr
Kai Schröter
Besetzung
Chronologie

← Vorgänger
Liebe am Fjord – Zwei Sommer

Nachfolger →
Liebe am Fjord – Die Frau am Strand

HandlungBearbeiten

Die norwegische Architektin Agnes Wallem kommt durch einen Auftrag einer Bürgermeisterin in eine kleine Küstenstadt, in der Wallems Ex-Freund Kristian mittlerweile lebt. Als die beiden sich nach all den Jahren wiedersehen, kommen die beiden sich wieder näher und Kristians Frau tut so, als stören sie die regelmäßige Besuche der Ex-Frau überhaupt nicht.

HintergrundBearbeiten

Für Sog der Gezeiten wurde vom 1. Juli 2011 bis zum 3. August 2011 an Schauplätzen in Norwegen gedreht. Die Erstausstrahlung fand am Freitag, den 1. November 2013 auf Das Erste statt.[1]

KritikBearbeiten

Die Kritiker der Fernsehzeitschrift TV Spielfilm gaben dem Film die schlechteste Wertung, sie zeigten mit dem Daumen nach unten. Sie konstatierten: „An diesem Fjord geht es ganz tief runter…“[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vgl. crew-united.com
  2. Vgl. tvspielfilm.de