Lichter der Stadt (Lied)

Lied

Lichter der Stadt ist ein Lied der deutschen Band Unheilig. Es wurde als Single aus deren siebten Studioalbum Lichter der Stadt ausgekoppelt. Die Single wurde erstmals am 30. März 2012 in Deutschland, der Schweiz und Österreich verkauft.

Lichter der Stadt
Unheilig
Veröffentlichung 30. März 2012
Länge 3:40
Genre(s) Pop
Text Der Graf
Musik Der Graf und
Henning Verlage
Album Lichter der Stadt

HintergrundBearbeiten

Laut Der Graf: „Der Song ‚Lichter der Stadt‘ beschreibt einen anderen Blickwinkel auf das Chaos um mich herum.“[1] Er habe den Wunsch gehabt, „über den Dingen zu stehen, von oben auf diese Stadt zu sehen, um den Überblick zu haben.“[2]

MusikstilBearbeiten

Lichter Der Stadt ist musikalisch und harmonisch stark von dem Lied Where the Streets Have No Name der Band U2 beeinflusst. Das Lied beginnt mit einem Chor und wechselt dann zu Standard-Pop-Rock über.[3] Hitchecker subsumiert das Lied wie Tage wie Gold und Brenne auf unter durchschaubaren Up-tempo-Songs, die radiotauglicher „rocken“.[4]

MusikvideoBearbeiten

Das Musikvideo zeigt den singenden Grafen, der auf dem Dach eines Hochhauses steht und auf die nächtliche Stadt hinabblickt. Im Wechsel mit dem Grafen ist eine Taxifahrerin (Anika Lehmann) zu sehen, die Fahrgäste nachts zu ihrem Bestimmungsort fährt.[5]

RezeptionBearbeiten

Rezensionen

The SPINE findet, dass der Text „zum Nachdenken anregen“ könne, aber dem Lied fehle es „an musikalischem Herzen, um wirklich eindringlich zu sein.“[3]

Chartplatzierungen

Charts Höchst­platzie­rung Wo­chen
Chart­plat­zie­rungen
  Deutschland (GfK)[6] 31 (15 Wo.) 15

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. n-tv.de
  2. „Ich galt als ein Verräter“. In: Die Welt, 14. März 2012
  3. a b the-spine.de (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.the-spine.de
  4. hitchecker.de@1@2Vorlage:Toter Link/www.hitchecker.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  5. Anika Lehmann, Schauspielerin, Berlin. crew-united.com, abgerufen am 25. November 2019.
  6. Chartquellen: DE