Kabinett Kariņš

Das Kabinett Kariņš ist die aktuelle Regierung Lettlands. Es löste am 23. Januar 2019, nach langwierigen Koalitionsverhandlungen, die Regierung Kučinskis ab. Nach der Parlamentswahl 2018 waren zuvor bereits zwei Versuche einer Regierungsbildung gescheitert.[1]

RegierungskabinettBearbeiten

Ressort Bild Name Partei
Ministerpräsident   Krišjānis Kariņš V
Verteidigung   Artis Pabriks LA
(A/P!)
Justiz   Jānis Bordāns JKP
Auswärtiges   Edgars Rinkēvičs V
Wirtschaft   Ralfs Nemiro (bis 16. März 2020) KPV LV
  Jānis Vitenbergs (seit 2. April 2020) KPV LV
Finanzen   Jānis Reirs V
Inneres Sandis Ģirģens KPV LV
Bildung und Wissenschaft   Ilga Šuplinska JKP
Kultur   Dace Melbārde (bis 18. Juni 2019) NA
  Nauris Puntulis (seit 8. Juli 2019) NA
Soziales   Ramona Petraviča KPV LV
Verkehr   Tālis Linkaits JKP
Gesundheit   Ilze Viņķele Par!
(A/P!)
Umweltschutz und
Regionalentwicklung
  Juris Pūce LA
(A/P!)
Landwirtschaft   Kaspars Gerhards NA

KoalitionspartnerBearbeiten

Fraktionen
Jauno konservatīvo frakcija (Neue Konservative)
Frakcija KPV LV
Frakcija "Attīstībai/Par!" (Entwicklung/Für!)
Nacionālā apvienība VL-TB/LNNK frakcija (Nationale Vereinigung)
Frakcija Jaunā Vienotība (Neue Einigkeit)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Latvia gets a new government led by Krišjānis Kariņš, Onlinemeldung auf www.lsm.lv vom 23. Januar 2019, abgerufen am 2. Februar 2019 (englisch).