Hauptmenü öffnen

Juan Virgen

mexikanischer Sportler und Volleyballspieler
Juan Virgen
Porträt
Geburtstag 9. April 1987
Geburtsort Santiago Ixcuintla, Mexiko
Größe 1,97 m
Hallen-Volleyball
Vereine
UANL Tigres
Erfolge
2012 – Teilnahme Klub-WM
Beachvolleyball
Partner 2006 Pablo Guzman
2007–2012 Aldo Miramontes
2012– Lombardo Ontiveros
Weltrangliste Position 15[1]
Erfolge
2011 – Sieger NORCECA-Tour
2011 – Vierter Panamerikanische Spiele
2013 – WM-Teilnahme
2013 – Sieger NORCECA-Tour
2015 – WM-Teilnahme
2015 – Sieger Panamerikanische Spiele
2016 – Olympiateilnahme
Stand: 19. Juni 2016

Juan Virgen (* 9. April 1987 in Santiago Ixcuintla) ist ein mexikanischer Volleyball- und Beachvolleyballspieler.

Inhaltsverzeichnis

Karriere HallenvolleyballBearbeiten

Virgen nahm mit seinem Verein UANL Tigres 2012 an der Klub-Weltmeisterschaft in Doha teil.

Karriere BeachvolleyballBearbeiten

Virgen nahm an den U18-Weltmeisterschaften 2003 und 2004 teil. Mit Pablo Guzman hatte er 2006 seine ersten Auftritte bei der FIVB World Tour. 2007 wurde Aldo Miramontes sein Partner. Virgen/Miramontes hatten auf der World Tour keine vorderen Platzierungen. 2011 gewannen sie die kontinentale NORCECA-Tour und belegten bei den Panamerikanischen Spielen im heimischen Guadalajara Platz Vier. Seit 2012 spielt Virgen an der Seite von Lombardo Ontiveros. 2013 nahmen Virgen/Ontiveros an der Weltmeisterschaft in Stare Jabłonki teil und gewannen die NORCECA-Tour. Bei ihrer zweiten WM-Teilnahme 2015 landeten die Mexikaner auf Platz Neun. Im selben Jahr gewannen sie die Panamerikanischen Spiele im kanadischen Toronto.[2] Aufgrund zahlreicher Top-Ten-Platzierungen bei der FIVB World Tour 2015/16 qualifizierten sich Virgen/Ontiveros direkt über die Weltrangliste für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. FIVB-Weltrangliste (Stand: 13. Juni 2016)
  2. Mexico’s Ontiveros and Virgen Pan Am Gold Medalists in Toronto. NORCECA, 21. Juli 2015, abgerufen am 19. Juni 2016 (englisch).