Hauptmenü öffnen

Jeffrey Gouweleeuw (* 10. Juli 1991 in Heemskerk) ist ein niederländischer Fußballspieler. Der Innenverteidiger steht beim deutschen Bundesligisten FC Augsburg unter Vertrag.

Jeffrey Gouweleeuw
Personalia
Geburtstag 10. Juli 1991
Geburtsort HeemskerkNiederlande
Größe 187 cm
Position Innenverteidigung
Junioren
Jahre Station
0000–2006 ADO ’20
2006–2010 SC Heerenveen
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2013 SC Heerenveen 66 (4)
2013–2016 AZ Alkmaar 83 (4)
2016– FC Augsburg 81 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2008 Niederlande U17 1 (0)
Niederlande U19 2 (0)
2012–2013 Niederlande U21 3 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018/19

KarriereBearbeiten

VereineBearbeiten

Gouweleeuw begann seine Karriere bei ADO ’20 und wechselte 2006 in die Jugend des SC Heerenveen. Dort rückte er zur Saison 2010/11 zur ersten Mannschaft auf. Am 2. April 2011 debütierte er bei der 2:3-Heimniederlage gegen Excelsior Rotterdam in der Eredivisie. Am 1. Oktober 2011 erzielte er gegen Vitesse Arnheim sein erstes Ligator zum 1:1-Endstand in der 90. Minute.

Zur Spielzeit 2013/14 wechselte Gouweleeuw zum Ligakonkurrenten AZ Alkmaar. Dort spielte er am 19. September 2013 beim 1:0-Auswärtssieg bei Maccabi Haifa erstmals in der Europa League. In der Saison 2015/16 führte er die Mannschaft als Kapitän aufs Feld, bis er im Januar 2016 vom deutschen Bundesligisten FC Augsburg verpflichtet wurde.[1] Am 14. Februar 2016 debütierte er bei der 1:3-Heimniederlage gegen den FC Bayern München in der Bundesliga. Am 2. Spieltag der Saison 2016/17 erzielte Gouweleeuw beim 2:1-Auswärtssieg gegen Werder Bremen sein erstes Bundesligator.[2] Anfang Oktober 2016 erlitt er einen Lungenflügelkollaps und fiel dadurch bis Dezember des Jahres aus.[3]

NationalmannschaftBearbeiten

Gouweleeuw absolvierte im Jahr 2007 ein Spiel für die niederländische U17-Nationalmannschaft. Nach zwei Einsätzen für die U19-Auswahl spielte er am 29. Februar 2012 beim 0:0 gegen Schottland erstmals für die U21-Nationalmannschaft. Für die U21 kam er insgesamt dreimal zum Einsatz.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Alkmaar-Kapitän kommt zum FCA auf der Vereinswebsite des FC Augsburg vom 9. Januar 2016, abgerufen am 9. Januar 2016
  2. Stafylidis dreht den Spieß um, Spielbericht auf kicker.de, abgerufen am 11. September 2016
  3. Gouweleeuw fällt lange aus auf der Website des FC Augsburg vom 6. Oktober 2016, abgerufen am 7. Oktober 2016