Hauptmenü öffnen

Jean-Paul Gschwind

Schweizer Politiker (CVP)
Jean-Paul Gschwind

Jean-Paul Gschwind (* 31. Oktober 1952 in Porrentruy; heimatberechtigt in Damphreux) ist ein Schweizer Politiker (CVP).

LebenBearbeiten

Von Januar 2007 bis November 2011 war Gschwind im Grossen Rat des Kantons Jura. Ferner war er von Januar 1993 bis Dezember 2004 Gemeindepräsident von Courchavon.

Seit dem 5. Dezember 2011 ist er im Nationalrat und hat dort Einsitz in der Finanzkommission und in der Finanzdelegation.

Der Veterinär-Mediziner ist verheiratet und hat fünf Kinder. In der Schweizer Armee bekleidete er den Rang eines Soldaten.

WeblinksBearbeiten