Jürgen Willkomm

deutscher Fußballspieler

Jürgen Willkomm (* 7. September 1959 in Gierath) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Drei Jahre spielte der Mittelfeldspieler beim 1. FC Köln in der 1. Bundesliga, kam in dieser Zeit jedoch nur fünfmal zum Einsatz. Dennoch berief ihn der DFB zweimal für die U21-Nationalmannschaft. 1981 wechselte er zur SG Wattenscheid 09 in die 2. Bundesliga, wo er auf Anhieb zum Stammspieler wurde. Durch seine überzeugenden Leistungen in Wattenscheid machte er den SV Waldhof Mannheim auf sich aufmerksam. Dieser holte ihn 1983 zurück in die 1. Bundesliga. Aber auch hier wurde er nur fünfmal eingesetzt. Ein Jahr später ging er zum 2. Liga-Verein Alemannia Aachen. Hier hatte er durchweg einen Stammplatz in der ersten Elf. 1986 verließ er den Verein und spielte noch ein Jahr für den Wuppertaler SV.

VereineBearbeiten

StatistikBearbeiten

  • 1. Bundesliga
    5 Spiele; 1 Tor 1. FC Köln
    5 Spiele SV Waldhof Mannheim
  • 2. Bundesliga
    65 Spiele; 10 Tore SG Wattenscheid 09
    64 Spiele; 4 Tore Alemannia Aachen

ErfolgeBearbeiten

  • 1980 DFB-Pokal-Finale

WeblinksBearbeiten