Hauptmenü öffnen

LebenBearbeiten

Als Jugendlicher erhielt Jörg Lemberg u. a. Unterricht bei Hannes Clauss und führte bereits als Schüler eigene Kompositionen auf. Später studierte er mit dem Hauptfach Schlagzeug Musik an der Folkwang-Hochschule in Essen sowie Filmkomposition an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg bei Oscar-Preisträger Cong Su und Matthias Raue. Seitdem schrieb und produzierte er die Musiken zu über 90 Spielfilmen (Stand 2018). Er arbeitet in Stuttgart und Berlin.

AuszeichnungenBearbeiten

Lemberg war 1998 Stipendiat der Filmakademie Baden-Württemberg. 1998 erhielt er den 1. Platz beim Kompositionswettbewerb der Neuen Akademie Braunschweig, ein Jahr später den Rolf-Hans-Müller-Preis des SWR. 2001 folgte die Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis sowie für den ersten Preis der Filmmusik-Biennale Bonn. Der Film Suzhou River gewann erste Preise auf dem Filmfestival Paris und auf dem International Film Festival Rotterdam. Die von Lemberg vertonte Siegfried-Lenz-Verfilmung Das Feuerschiff war 2009 für den Grimme-Preis nominiert. 2014 wurde seine Musik zu "Tatort: Franziska" für den Preis der Deutschen Akademie für Fernsehen nominiert.

KinofilmeBearbeiten

Fernsehfilme und SerienBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten