Hauptmenü öffnen

Idrissa Gueye

senegalesischer Fußballspieler

Idrissa Gana Gueye (* 26. September 1989 in Dakar) ist ein senegalesischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler gewann 2011 mit dem OSC Lille das Double aus französischer Meisterschaft und Pokal, nahm 2015 an der Afrikameisterschaft teil und wechselte zur Saison 2015/16 in die englische Premier League zu Aston Villa. Seit Ende Juli 2019 steht er bei Paris Saint-Germain unter Vertrag.

Idrissa Gueye
Idrissa Gueye (cropped).jpg
Idrissa Gueye (2018)
Personalia
Name Idrissa Gana Gueye
Geburtstag 26. September 1989
Geburtsort DakarSenegal
Größe 174 cm
Position Mittelfeldspieler (defensiv)
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2008 Diambars FC
2008–2010 OSC Lille B 55 (2)
2010–2015 OSC Lille 134 (5)
2015–2016 Aston Villa 35 (0)
2016–2019 FC Everton 99 (3)
2019– Paris Saint-Germain 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2011– Senegal 48 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 30. Juli 2019

2 Stand: 26. Juli 2017

Sportlicher WerdegangBearbeiten

Gueye spielte zunächst in seinem Heimatland in der höchsten Spielklasse für Diambars, bevor er 2008 nach Frankreich ging, um dort für den OSC Lille anzutreten. In den beiden ersten Jahren war er dort zunächst ausschließlich für die zweite Mannschaft aktiv, bevor ihm in der Saison 2010/11 der sportliche Durchbruch auch in der Ligue 1 gelang. In diesem Jahr errang der junge Mittelfeldspieler, der defensiv als „Sechser“ und etwas offensiver als „Achter“ zwischen den beiden Strafräumen eingesetzt werden kann, das Double aus französischer Meisterschaft und Pokal. Er beförderte sich damit auch den Fokus der senegalesischen A-Nationalmannschaft und stand dann 2012 im Kader für Olympia 2012 in London. Verglichen wurde er bezüglich seiner Spielweise häufig mit Ramires vom FC Chelsea. Nach drei weiteren Jahren als Stammspieler des OSC Lille und einer Teilnahme an der Afrikameisterschaft 2015, bei der er alle drei Partien bestritt, heuerte er zur Saison 2015/16 in der englischen Premier League für eine nicht näher genannte Ablösesumme bei Aston Villa an.[1] Ende Juli 2016 wurde verkündet, dass der Ligakonkurrent Everton F.C. bereit sei, die in einer Ausstiegsklausel festgehaltene Ablösesumme von umgerechnet ca. 8,5 Mio. Euro zu zahlen, der Wechsel wurde zum August 2016 vollzogen.[2]

Zur Saison 2019/20 kehrte Gueye in die Ligue 1 zurück und wechselte zum amtierenden Meister Paris Saint-Germain, bei dem er einen Vertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2023 unterschrieb.[3]

Titel/AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Idrissa Gueye – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. „Idrissa Gueye: Aston Villa sign Lille midfielder for undisclosed fee“ (BBC Sport)
  2. Idrissa Gueye: Everton sign midfielder from Aston Villa. Abgerufen am 9. August 2016.
  3. Idrissa Gueye signs for Paris Saint-Germain until 2023, psg.fr, 30. Juli 2019, abgerufen am 30. Juli 2019.