Hauptmenü öffnen

Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!/Staffel 6

Staffel 6 der gleichnamigen Fernsehsendung
Staffel 6 von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!
IBES Logo Neu.jpg
Episoden16 + 1
Länge60–165 Minuten
ProduktionslandDeutschlandDeutschland Deutschland
ProduktionsunternehmenITV Studios Germany
Erstausstrahlung13. Januar 2012 – 29. Januar 2012 auf RTL
Regelmäßigkeittäglich
Besetzung
Moderation
weitere Mitwirkende
  • Bob McCarron als „Dr. Bob“
  • sowie die elf Teilnehmer
  • ◀  Staffel 5Staffel 7  ▶

    Die sechste Staffel der deutschen Reality-Show Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! wurde vom 13. bis 28. Januar 2012 ausgestrahlt.

    Am 28. Januar 2012 standen Brigitte Nielsen, Kim Gloss und Rocco Stark im Finale, von denen Erstere zur Dschungelkönigin gewählt wurde.

    Inhaltsverzeichnis

    AblaufBearbeiten

    Nach dreitägigem Dauerregen in weiten Teilen Ostaustraliens während der zweiten Ausstrahlungswoche wurden Zufahrtsstraßen und Brücken zum Camp derart überschwemmt, dass das Produktionsteam wie auch die Moderatoren und Kandidaten von der Außenwelt abgeschnitten waren. RTL teilte mit, dass man u. a. einen Abbruch der Sendung in Betracht ziehe. Ab dem 27. Januar war das Camp wieder über Umwege erreichbar. Da aufgrund der Umstände auch die für den 25. Januar vorbereitete Dschungelprüfung nicht hätte stattfinden können, wurde sie durch eine weniger aufwändige Herausforderung direkt im Camp ersetzt. Die Dschungelprüfung vom 27. Januar wurde aus denselben Gründen ins Baumhaus der Moderatoren verlegt.[1]

    Des Weiteren sorgte Kandidat Vincent Raven mit kritischen Äußerungen über Frauen in Führungspositionen für Aufsehen.[2][3]

    TeilnehmerBearbeiten

     
    Brigitte Nielsen: Dschungelkönigin der sechsten Staffel
    Platz Teilnehmer[4] Bekannt als
    01 Brigitte Nielsen Schauspielerin, Model
    02 Kim Gloss Sängerin, Kandidatin bei Deutschland sucht den Superstar
    03 Rocco Stark Schauspieler, Sohn von Uwe Ochsenknecht
    04 Micaela Schäfer Erotik-Model und DJane, Kandidatin bei Germany’s Next Topmodel
    05 Vincent Raven Magier und Paragnostiker, Gewinner der 1. Staffel The next Uri Geller
    06 Aílton Ehemaliger Profifußballer, im Jahr 2004 „Torschützenkönig der Bundesliga“ und „Fußballer des Jahres“ in Deutschland
    07 Radost Bokel Schauspielerin, Kinderstar als Darstellerin der Titelrolle in dem Film Momo
    08 Marlene „Jazzy“ Tackenberg Sängerin, ehemaliges Mitglied der Band Tic Tac Toe
    09 Ramona Leiß Moderatorin, u. a. von 1993 bis 1999 beim ZDF-Fernsehgarten
    10 Daniel Lopes Sänger, Kandidat bei Deutschland sucht den Superstar und Das Supertalent
    111 Martin Kesici Sänger und Radiomoderator, Gewinner der 1. Staffel Star Search
    1 Kesici verließ das Camp freiwillig.[5]

    AbstimmungsergebnisseBearbeiten

    Abstimmungsergebnisse der sechsten Staffel[6]
    20.01.2012 21.01.2012 22./23.01.2012 24.01.2012 25.01.2012 26.01.2012 27.01.2012 28.01.2012
    Vorfinale
    28.01.2012
    Finale
    Platz 1 Nielsen 38,50 % Nielsen 35,80 % Nielsen 34,98 % Nielsen 35,77 % Nielsen 41,97 % Nielsen 54,70 % Nielsen 36,63 % Nielsen 49,65 % Nielsen 56,73 %
    Platz 2 Stark 14,15 % Stark 22,98 % Stark 24,17 % Gloss 19,53 % Stark 18,78 % Stark 15,71 % Gloss 30,48 % Gloss 33,65 % Gloss 43,27 %
    Platz 3 Schäfer 8,12 % Gloss 11,51 % Schäfer 11,68 % Stark 19,42 % Gloss 13,70 % Gloss 12,00 % Stark 16,88 % Stark 16,70 %
    Platz 4 Gloss 7,68 % Aílton 8,78 % Gloss 8,70 % Schäfer 10,45 % Schäfer 11,32 % Schäfer 9,53 % Schäfer 16,59 %
    Platz 5 Bokel 6,87 % Schäfer 6,10 % Aílton 6,18 % Raven 5,25 % Raven 7,33 % Raven 8,06 %
    Platz 6 Aílton 6,22 % Raven 5,09 % Raven 5,98 % Aílton 5,22 % Aílton 6,90 %
    Platz 7 Raven 5,38 % Bokel 3,90 % Bokel 5,46 % Bokel 4,36 %
    Platz 8 Leiß 5,11 % Jazzy 3,54 % Jazzy 2,85 %
    Platz 9 Jazzy 4,18 % Leiß 2,30 %
    Platz 10 Lopes 3,79 %
    Platz 11 Kesici (freiwillig)

    DschungelprüfungenBearbeiten

    Von den 149 Rationen bzw. Sterne erspielten die Kandidaten insgesamt 101 Rationen bzw. Sterne. Somit wurden 67,78 % aller Rationen bzw. Sterne erspielt. Das einzige Mal in der Geschichte der Show wurden bei der ersten Dschungelprüfung alle Rationen bzw. Sterne erspielt.

    Dschungelprüfungen der sechsten Staffel
    Datum Kandidat(en) Prüfung Erspielte Rationen (Sterne)
    13. Januar 2012 Micaela Schäfer
    Rocco Stark
    „Urwaldklinik“            
    (Schäfer       , Stark      )
    14. Januar 2012 Kim Gloss „Fahrstuhl zur Hölle“            
    15. Januar 2012 Daniel Lopes „Labyrinth des Grauens“            
    16. Januar 2012 Jazzy „Gute Mine zum bösen Spiel“            
    17. Januar 2012 Ramona Leiß
    Vincent Raven
    „Dschungel-Weihnachtsmarkt“            
    (Leiß      , Raven       )
    18. Januar 2012 Ramona Leiß
    Aílton
    „Ein Fall für Zwei“            
    19. Januar 2012 Martin Kesici „Telefon des Grauens“            
    20. Januar 2012 Brigitte Nielsen „Winterschlussverkauf“           
    21. Januar 2012 Rocco Stark
    Kim Gloss (Begleitung)
    „Friedhof der Untoten“          
    (Stark      , Gloss     )
    22. Januar 2012 Micaela Schäfer „Die letzte Ölung“         
    23. Januar 2012 Rocco Stark „Wenn die Gondeln Trauer tragen“         
    24. Januar 2012 Radost Bokel
    Kim Gloss (Begleitung)
    „Dschungel-Imbiss“        
    (Bokel    , Gloss     )
    25. Januar 2012 Brigitte Nielsen, Vincent Raven
    Kim Gloss, Rocco Stark
    Aílton, Micaela Schäfer
    (kein Titel)       
    (Nielsen, Raven   
    Gloss, Stark   
    Aílton, Schäfer   )
    26. Januar 2012 Brigitte Nielsen „Bruchlandung“      
    27. Januar 2012 Kim Gloss „Die Glocke“     
    28. Januar 2012 Rocco Stark „Kampfgeist“      
    Brigitte Nielsen „Risikobereitschaft“      
    Kim Gloss „Abenteuerlust“      

    EinschaltquotenBearbeiten

    Die sechste Staffel wurde im Durchschnitt von 6,57 Millionen Menschen gesehen, dies führt zu einem Marktanteil von 26,7 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen wurde ein durchschnittlicher Marktanteil von 37,5 Prozent erreicht, bei durchschnittlich 3,96 Millionen.[7]

    Quoten der sechsten Staffel
    Folge Erstausstrahlung Zuschauerzahl
    ab 3 Jahren
    Marktanteil
    ab 3 Jahren
    Zuschauerzahl
    14- bis 49-Jährige
    Marktanteil
    14- bis 49-Jährige
    Folgen mit Abstimmung „Wer muss zur Dschungelprüfung?“
    Folge 1 Fr, 13. Januar 2012 6,88 Mio. 24,7 % 4,29 Mio. 36,1 %[8]
    Folge 2 Sa, 14. Januar 2012 6,22 Mio. 23,2 % 3,73 Mio. 34,1 %[9]
    Folge 3 So, 15. Januar 2012 5,44 Mio. 21,2 % 3,54 Mio. 31,2 %[10]
    Folge 4 Mo, 16. Januar 2012 6,63 Mio. 28,6 % 3,74 Mio. 37,5 %[11]
    Folge 5 Di, 17. Januar 2012 6,20 Mio. 29,4 % 3,81 Mio. 41,8 %[12]
    Folge 6 Mi, 18. Januar 2012 6,31 Mio. 25,9 % 3,68 Mio. 35,5 %[13]
    Folge 7 Do, 19. Januar 2012 6,05 Mio. 25,0 % 3,49 Mio. 34,1 %[14]
    Folgen mit Abstimmung „Wer soll im Camp bleiben?“
    Folge 8 Fr, 20. Januar 2012 6,55 Mio. 25,9 % 3,86 Mio. 35,9 %[15]
    Folge 9 Sa, 21. Januar 2012 6,48 Mio. 25,1 % 3,92 Mio. 35,8 %[16]
    Folge 10 So, 22. Januar 2012 6,54 Mio. 23,7 % 4,19 Mio. 35,1 %[17]
    Folge 11 Mo, 23. Januar 2012 7,16 Mio. 30,0 % 4,15 Mio. 40,2 %[18]
    Folge 12 Di, 24. Januar 2012 6,59 Mio. 31,1 % 4,01 Mio. 42,6 %[19]
    Folge 13 Mi, 25. Januar 2012 6,91 Mio. 29,0 % 4,06 Mio. 40,2 %[20]
    Folge 14 Do, 26. Januar 2012 6,49 Mio. 27,3 % 3,82 Mio. 37,0 %[21]
    Folge 15 Fr, 27. Januar 2012 6,34 Mio. 25,5 % 3,69 Mio. 34,1 %[22]
    Finale
    Folge 16 Sa, 28. Januar 2012 7,43 Mio. 29,4 % 4,51 Mio. 42,5 %[23]
    Das große Wiedersehen
    So, 29. Januar 2012 4,35 Mio. 11,8 % 2,72 Mio. 17,7 %[24]

    HintergrundBearbeiten

    Der Titelsong war eine abgewandelte Version des Songs Wildes Ding von Culcha Candela.[25]

    Schauspielerin Brigitte Nielsen erhielt für ihre Teilnahme eine Gage in Höhe von 150.000 € und war damit die höchstverdienende Kandidatin in der Geschichte des Formats; die restlichen Kandidaten erhielten Medienberichten zufolge zwischen 30.000 € und 60.000 €.[26][27]

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Ich bin ein Star holt mich hier raus 2012 – Wer ist raus und welche 3 stehen heute im Finale? (Nicht mehr online verfügbar.) In: Entertainment-News.de. 28. Januar 2012, archiviert vom Original am 29. Januar 2012; abgerufen am 28. Januar 2012.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.entertainment-news.de
    2. «Frauen darf man nie zur Chefin wählen». In: Berner Zeitung. 18. Januar 2012, abgerufen am 27. Januar 2012.
    3. Vincent Raven versetzt die Schweiz in Aufruhr. In: stern.de. 21. Januar 2012, abgerufen am 27. Januar 2012.
    4. https://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star/dschungelcamp-kandidaten.html
    5. Dschungelcamp 2012: Martin Kesici ist raus
    6. "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!": Die Ergebnisse des Zuschauervotings. In: Pressezentrum RTL. 29. Januar 2012, abgerufen am 29. Januar 2012.
    7. Quotencheck: «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» In: quotenmeter.de. 30. Januar 2012, abgerufen am 12. Januar 2013.
    8. Primetime-Check. In: quotenmeter.de. 14. Januar 2012, abgerufen am 14. Januar 2012.
    9. RTL mit «DSDS», Kaya und Dschungel weit vorne. In: quotenmeter.de. 15. Januar 2012, abgerufen am 15. Januar 2012.
    10. Dschungel-Camp verliert auf gewohntem Niveau. In: quotenmeter.de. 16. Januar 2012, abgerufen am 16. Januar 2012.
    11. Dschungel hilft Rach zu bester Quote seit einem Jahr. In: quotenmeter.de. 17. Januar 2012, abgerufen am 17. Januar 2012.
    12. Dschungelcamp schafft Staffelrekord. In: quotenmeter.de. 18. Januar 2012, abgerufen am 18. Januar 2012.
    13. RTL-Mittwoch trotz schwachem «DSDS» erfolgreich. In: quotenmeter.de. 19. Januar 2012, abgerufen am 19. Januar 2012.
    14. RTL-Krimis legen zu, Dschungel weiter stark. In: quotenmeter.de. 20. Januar 2012, abgerufen am 20. Januar 2012.
    15. RTL: Erst mit Dschungelcamp erfolgreich. In: quotenmeter.de. 21. Januar 2012, abgerufen am 21. Januar 2012.
    16. RTL: Bohlen rutscht weiter ab, Kaya mau, Dschungel prima. In: quotenmeter.de. 22. Januar 2012, abgerufen am 22. Januar 2012.
    17. RTL: Dschungel puscht «Spiegel TV». In: quotenmeter.de. 23. Januar 2012, abgerufen am 23. Januar 2012.
    18. Dschungel knackt die 40 Prozent. In: quotenmeter.de. 24. Januar 2012, abgerufen am 24. Januar 2012.
    19. Rekord für den RTL-Dschungel. In: quotenmeter.de. 25. Januar 2012, abgerufen am 25. Januar 2012.
    20. «DSDS» erholt sich, «Bachelor» mit neuem Spitzenwert. In: quotenmeter.de. 26. Januar 2012, abgerufen am 26. Januar 2012.
    21. Verluste für «Countdown» und «Die Draufgänger». In: quotenmeter.de. 27. Januar 2012, abgerufen am 27. Januar 2012.
    22. RTL: Neue Impro-Show mit Kindern floppt. In: quotenmeter.de. 28. Januar 2012, abgerufen am 28. Januar 2012.
    23. Dschungelfinale mit neuem Bestwert. In: quotenmeter.de. 29. Januar 2012, abgerufen am 29. Januar 2012.
    24. Schwächelnde Dschungel-Wiedervereinigung. In: quotenmeter.de. 30. Januar 2012, abgerufen am 30. Januar 2012.
    25. https://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html
    26. Der Westen: Brigitte Nielsen erhält die höchste Gage im RTL-Camp. 11. Januar 2012, abgerufen am 15. Januar 2012
    27. Artikel auf DerWesten.de (abgerufen am 21. Januar 2012)

    Koordinaten: 28° 15′ 18″ S, 153° 21′ 3″ O