Hauptmenü öffnen

Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!/Staffel 1

Staffel 1 der gleichnamigen Fernsehsendung
Staffel 1 von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!
IBES Logo Neu.jpg
ProduktionslandDeutschlandDeutschland Deutschland
Erstausstrahlung9. Januar 2004 – 20. Januar 2004 auf RTL
Staffel 2  ▶

Die erste Staffel der deutschen Reality-Show Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! wurde vom 9. bis zum 20. Januar 2004 auf dem Privatsender RTL ausgestrahlt.

Costa Cordalis wurde vom Publikum im Finale zum ersten Dschungelkönig gewählt. Lisa Fitz wurde Zweite und Daniel Küblböck erreichte den dritten Platz.

Inhaltsverzeichnis

ModeratorenBearbeiten

Die erste Staffel wurde von Dirk Bach und Sonja Zietlow moderiert. Für die medizinische Betreuung der Teilnehmer ist unter anderem der Rettungssanitäter Bob McCarron alias „Dr. Bob“ zuständig.

TeilnehmerBearbeiten

 
Costa Cordalis: Dschungelkönig der ersten Staffel
Platz Teilnehmer Bekannt als
01 Costa Cordalis Schlagersänger
02 Lisa Fitz Kabarettistin, Schauspielerin, Sängerin
03 Daniel Küblböck Schlager- und Popsänger, Kandidat bei Deutschland sucht den Superstar
04 Caroline Beil Fernsehmoderatorin, Schauspielerin
05 Werner Böhm Sänger, Musiker
06 Mariella Ahrens Schauspielerin
07 Susan Stahnke Schauspielerin, Fernsehmoderatorin, Sprecherin der ARD Tagesschau
08 Antonia Langsdorf Fernsehastrologin, Moderatorin
09 Carlo Thränhardt Leichtathlet
1101 Dustin Semmelrogge Schauspieler
1 Semmelrogge verließ das Camp freiwillig.

AbstimmungsergebnisseBearbeiten

Die Abstimmungsergebnisse dieser Staffel wurden nicht veröffentlicht.

DschungelprüfungenBearbeiten

Von den 101 Rationen bzw. Sterne erspielten die Kandidaten insgesamt 74 Rationen bzw. Sterne. Somit wurden 73,26 % aller Rationen bzw. Sterne erspielt.

Dschungelprüfungen der ersten Staffel[1]
Datum Kandidat(en) Prüfung Erspielte Rationen (Sterne)
9. Januar 2004 Costa Cordalis „Schlangengrube“           
10. Januar 2004 Daniel Küblböck „Die Teufelsbrücke“          
11. Januar 2004 Daniel Küblböck „Kakerlakensarg“          
12. Januar 2004 Daniel Küblböck „Terroraquarium“          
13. Januar 2004 Caroline Beil „Hack-Attacke“          
14. Januar 2004 Caroline Beil „Kaffeeklatsch in der Hölle“          
15. Januar 2004 Costa Cordalis „Sternenfänger“         
16. Januar 2004 Lisa Fitz „Dschungel-Houdini“        
17. Januar 2004 Werner Böhm „Tunnel des Grauens“       
18. Januar 2004 Daniel Küblböck „Von der Rolle“      
19. Januar 2004 Caroline Beil
Lisa Fitz
„Höllische Bootsfahrt“      
20. Januar 2004 Lisa Fitz „Dschungelfreude“      
Daniel Küblböck „Hosen voll“      
Costa Cordalis „Spinnennetz“      

EinschaltquotenBearbeiten

Die erste Staffel erreichte im Durchschnitt 6,74 Millionen Menschen. Dies entspricht einem Marktanteil von 31,3 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen wurde ein durchschnittlicher Marktanteil von 40,9 Prozent erreicht.[2]

Quoten der ersten Staffel
Folge Erstausstrahlung Zuschauerzahl
ab 3 Jahren
Marktanteil
ab 3 Jahren
Zuschauerzahl
14- bis 49-Jährige
Marktanteil
14- bis 49-Jährige
Quelle
Folgen mit Abstimmung „Wer muss zur Dschungelprüfung?“
Folge 1 Fr, 9. Januar 2004 4,85 Mio. 22,8 % k. A. 31,7 % [3][4]
Folge 2 Sa, 10. Januar 2004 6,14 Mio. 20,8 % k. A. 31,6 % [5]
Folge 3 So, 11. Januar 2004 6,28 Mio. 28,5 % k. A. 39,3 % [6][7]
Folge 4 Mo, 12. Januar 2004 5,48 Mio. 37,7 % k. A. 48,9 % [7][8]
Folgen mit Abstimmung „Wer muss das Camp verlassen?“
Folge 5 Di, 13. Januar 2004 7,18 Mio. 33,3 % 4,57 Mio. 42,6 % [9]
Folge 6 Mi, 14. Januar 2004 7,87 Mio. 29,9 % 5,35 Mio. 43,1 % [10][11]
Folge 7 Do, 15. Januar 2004 7,62 Mio. 29,4 % k. A. 42,1 % [12][13]
Folge 8 Fr, 16. Januar 2004 7,50 Mio. k. A. k. A. 41,7 % [14]
Folge 9 Sa, 17. Januar 2004 7,07 Mio. k. A. k. A. 41,3 % [15]
Folge 10 So, 18. Januar 2004 7,29 Mio. 31,8 % k. A. 42,1 % [16]
Folge 11 Mo, 19. Januar 2004 7,88 Mio. 36,3 % k. A. 44,9 % [17][18]
Finale
Folge 12 Di, 20. Januar 2004 8,33 Mio. 43,4 % 5,11 Mio. 54,1 % [19]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. C6 Magazin
  2. «Ich bin ein Star» weiterhin auf Erfolgskurs. In: quotenmeter.de. 31. Oktober 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  3. Superstart für "Ich bin ein Star - holt mich hier raus". In: DWDL.de. 10. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  4. «Ich bin ein Star - Holt mich ..» mit Top-Quote zum Auftakt. In: Quotenmeter.de. 10. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  5. RTL: "Ich bin ein Star" schlägt die Superstars. In: DWDL.de. 11. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  6. «Ich bin ein Star - Holt...»: 40% Marktanteil am Sonntag. In: Quotenmeter.de. 12. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  7. a b "Ich bin ein Star ..." mit immer neuen Rekordquoten. In: DWDL.de. 13. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  8. «Ich bin ein Star»: Schon 48,9 Prozent Marktanteil. In: Quotenmeter.de. 13. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  9. Über 7 Millionen Zuschauer für "Ich bin ein Star ..." In: DWDL.de. 14. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  10. RTL am Mittwochabend erfolgreich. In: DWDL.de. 15. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  11. «Ich bin ein Star - Holt mich ..»: Fast 8 Millionen Zuschauer. In: Quotenmeter.de. 15. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  12. "Ich bin ein Star...": Der Erfolg geht weiter. In: DWDL.de. 16. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  13. «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus»: Quote bleibt hoch. In: Quotenmeter.de. 16. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  14. Freitag: 41,7% Marktanteil für «Ich bin ein Star - holt mich hier raus». In: Quotenmeter.de. 17. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  15. RTL dominiert mal wieder den Samstagabend. In: DWDL.de. 18. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  16. «Wedding Planer» plante erfolgreich. In: Quotenmeter.de. 19. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  17. Wieder neuer Rekord für "Ich bin ein Star..." In: DWDL.de. 20. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  18. «Ich bin ein Star - holt mich hier raus»: Neue Rekord-Quote. In: Quotenmeter.de. 20. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.
  19. "Ich bin ein Star "-Finale mit Rekordquote. In: DWDL.de. 21. Januar 2004, abgerufen am 19. Januar 2017.

Koordinaten: 28° 15′ 18″ S, 153° 21′ 3″ O