Hauptmenü öffnen

Um eine Seite umzubenennen, wird sie vollständig, mit allen Versions- und Autoreninformationen, auf einen anderen Namen (Lemma) verschoben.

Ein Spezialfall ist das Verschieben eines fertigen Artikels aus dem Benutzernamensraum in den Artikelnamensraum. Eine knappe Anleitung dazu findet sich im Abschnitt Artikelentwurf in den Artikelnamensraum verschieben.

Um nur Teile eines Artikel auszulagern, ist eine andere Vorgehensweise zu wählen, siehe Artikelinhalte auslagern.

Um einen Artikel vollständig in einen bereits bestehenden Artikel einzufügen, siehe Hilfe:Artikel zusammenführen.

Wer kann verschieben?Bearbeiten

Die Verschiebefunktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung, die seit mindestens vier Tagen (96 Stunden) registriert sind. Nicht angemeldete oder noch nicht berechtigte Benutzer können sich an die Hilfsseite Verschiebewünsche oder bei gesperrten Artikeln an Wikipedia-Adminanfragen wenden.

Warum verschieben?Bearbeiten

Artikelverschiebungen sind in folgenden Fällen sinnvoll:

  • Das Lemma entspricht nicht dem Inhalt des Artikels.
  • Das Lemma ist nicht eindeutig und der Artikelgegenstand erfüllt auch nicht die Bedingungen für die Einrichtung einer Begriffsklärung II (BKL II).
  • Für den Artikelgegenstand ist im Deutschen eine andere Bezeichnung als das verwendete Lemma deutlich häufiger; dabei muss das neue Lemma entweder eindeutig sein oder in Bezug auf den Artikelgegenstand die Bedingungen für eine BKL II erfüllen.
  • Ein Artikel erfüllt klar die Bedingungen für eine BKL II, steht aber trotzdem unter einem Stichwort mit Klammerzusatz.
  • Das Lemma verstößt gegen eine allgemein anerkannte Namenskonvention.
  • Ein fertiger Artikelentwurf soll vom Benutzernamensraum in den Artikelnamensraum verschoben werden.
  • Ein völlig unzureichender Artikel steht im Artikelnamensraum.

Wenn keiner der genannten Gründe erfüllt ist, soll man sich vor dem Verschieben so weit wie möglich vergewissern, dass keine Einwände zu erwarten sind.

Wie verschieben?Bearbeiten

Das Wichtigste vorweg: Bitte übertrage eine Seite nie per Kopieren und Einfügen in eine neue (außer bei einer selbst erstellten Seite ohne Mitarbeit anderer Autoren), da dabei die Versionsgeschichte und damit die Informationen über die ursprünglichen Autoren verlorengehen. Das wäre ein Verstoß gegen die Wikipedia:Lizenzbestimmungen. Nutze immer die von der Software bereitgestellte Funktion „Verschieben“ dazu.

 
Zu jeder Seite gibt es die Verschiebefunktion.
 
Die Spezialseite für das Verschieben einer Seite

Hat man die Seite geöffnet, die man umbenennen möchte, so klickt man den Reiter „Verschieben“ an (im aktuellen Standard-Skin „Vector“ muss man dazu erst mit dem Mauszeiger auf ▼ zeigen, damit das Menü ausklappt). Daraufhin erscheint eine Abfrage für den neuen Namen der Seite, und man kann anklicken, ob die Diskussionsseite mitverschoben werden soll. Achtung: Hier sollte man immer mitverschieben anklicken, außer man weiß genau, dass dies nicht gewünscht ist. Die Seite bekommt nun einen neuen Namen.

Parallel wird eine neue Seite mit dem alten Titel als Weiterleitungsseite angelegt, mit dem Verschiebevermerk in der Versionsgeschichte. Dadurch werden nun alle direkten Verweise auf die alte Seite zur neuen Seite weitergeleitet. Doppelte Weiterleitungen funktionieren allerdings nicht (siehe weiter unten).

Administratoren, Bots und globale Zurücksetzer können die Erstellung einer Weiterleitung verhindern, indem sie die Option „Weiterleitung erstellen“ deaktivieren. Diese Funktion sollte nur in Fällen eingesetzt werden, in denen eine Weiterleitung offensichtlich nicht sinnvoll ist, beispielsweise beim Entfernen von Tippfehlern. Bitte stelle dabei vor der Verschiebung sicher, dass keine Links auf das alte Lemma existieren.

Falls die Seite durch dich nicht verschiebbar ist (siehe oben), beispielsweise weil sie dagegen geschützt ist, wird der Verschiebe-Reiter nicht angezeigt.

Nacharbeiten bei Verschiebungen auf neues LemmaBearbeiten

Nachdem der Artikel auf ein neues Lemma verschoben wurde, sind noch einige Anpassungen durchzuführen:

  • In der Einleitungszeile des Artikels ist möglicherweise das neue Lemma zu nennen.
  • Gibt es Vorlagen, die sich auf den Seitentitel (das Lemma) verlassen?
    • Namentlich Schwesterprojekt-Vorlagen generieren standardmäßig aus dem Seitentitel eine Verlinkung in das Schwesterprojekt, wenn kein explizites Linkziel angegeben wurde. Auch andere Vorlagen könnten so vorgehen.
    • Oft wird der Seitentitel als Linktitel dargestellt, wenn kein expliziter Linktitel angegeben wurde. Das muss ggf. angepasst werden; etwa wenn jetzt ein Klammerzusatz hinzugekommen ist.
  • Ist mit {{SORTIERUNG:}} (oder DEFAULTSORT) ein expliziter Sortierschlüssel definiert, ist er möglicherweise an das neue Lemma anzupassen. Eventuell kann auch bei noch nicht existierendem Sortierschlüssel ein solcher sinnvoll oder auch nötig werden, zum Beispiel bei Verschiebungen auf Klammerlemmata und bei Verschiebungen von Lemmata ohne Sonderzeichen auf Lemmata mit Sonderzeichen, siehe dazu Hilfe:SORTIERUNG.
  • Die Kategorien müssen überprüft und bei Bedarf angepasst werden. Das betrifft beispielsweise Kategorie:Abkürzung und Kategorie:Pseudonym. So wird bei Verschiebungen vom Pseudonym auf den bürgerlichen Namen die entstehende Weiterleitung anstelle des Artikels in die Kategorie:Pseudonym einsortiert, umgekehrt wird nur der Artikel in die Kategorie einsortiert.
  • Links von anderen Wikipedia-Artikeln auf den verschobenen Artikel werden im Allgemeinen bestehen gelassen (ein einziger Linkfix entspricht in der Serverlast etwa 10.000 Aufrufen einer Weiterleitung),[1] wenn es sich nicht um Falschschreibungen handelt bzw. die entstandene Weiterleitung anschließend aus anderen Gründen (siehe Wann sind Weiterleitungen sinnvoll – und wann nicht?, WP:SLA) nicht bestehen bleiben kann. Wichtig ist das Umbiegen von Links insbesondere in Begriffsklärungen, wo die Links offen gestellt werden sollen (siehe Wikipedia:Begriffsklärung #Verlinkung), oder wenn die entstehende Weiterleitung anschließend zu einer Begriffsklärung oder einem anderen Artikel werden soll. Hierzu verwendet man die Funktion „Links auf diese Seite“. Doppelte Weiterleitungen werden auch von Bots umgebogen, wenn man es nicht selbst übernimmt. Man sollte auf jeden Fall überprüfen, inwiefern die Weiterleitungen noch richtig sind oder beispielsweise Falschschreibungen darstellen. Bei Verschiebungen von Falschschreibungen auf die korrekten Schreibungen muss die entstehende Weiterleitung entweder gelöscht oder mit der Vorlage {{Falschschreibung}} versehen werden, wenn es sich um eine häufige Falschschreibung handelt, siehe dazu Wikipedia:Weiterleitung #Falschschreibungen.
  • Wenn ein Artikel in den Benutzernamensraum verschoben wird, sollte der Benutzer darüber auf seiner Diskussionsseite informiert werden. Das Ziel der Verschiebung heißt in diesem Fall Benutzer:Benutzername/Artikellemma
  • Archive einer Diskussionsseite sind Unterseiten der Diskussionsseite (beispielsweise Diskussion:Artikelname/Archiv) und müssen ebenfalls verschoben werden. Links auf das Archiv auf der verschobenen Diskussionsseite (für die Leser als auch für den archivierenden Bot) müssen dann auch auf die verschobenen Archivseiten aktualisiert werden.

Was passiert mit der Versionsgeschichte?Bearbeiten

Die Versionsgeschichte der Seite wird übernommen. Noch einmal: Sie ist ein wesentlicher Teil der Seite, der gemäß der Wikipedia:Lizenzbestimmungen nicht entfernt werden darf.

Seite mit neuem Namen existiert schonBearbeiten

Das Verschieben oder Umbenennen einer Seite funktioniert nicht, wenn unter dem neuen Namen bereits eine Seite mit mehr als einer Bearbeitung (Version) vorhanden ist. In diesem Fall muss eine Löschung oder Schnelllöschung der Zielseite beantragt werden. Sobald ein Administrator die Löschung vorgenommen hat, kann die Seite verschoben oder umbenannt werden. Du kannst auch auf Wikipedia:Administratoren/Anfragen einen Administrator bitten, das Verschiebeziel zu löschen. Die einzige Ausnahme ist der Fall, dass das Verschiebeziel eine Weiterleitung zurück auf die zu verschiebende Seite ist und nur eine Bearbeitung aufweist – dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn die Seite zuvor vom Zielnamen auf den gerade genutzten Namen verschoben wurde und nun zurückgeschoben werden soll. Nur in diesem Ausnahmefall kann die Seite ohne vorherige Löschung einfach umbenannt, ver- oder zurückgeschoben werden.

Seite aus anderer Sprache übernehmenBearbeiten

Seiten, die Abhandlungen (Artikel) enthalten, die in einer anderen (oder in mehreren anderen) Sprache(n) verfasst sind, können nicht unmittelbar verschoben werden. Um Seiten einer anderssprachigen Wikipedia zur Übersetzung übernehmen oder übertragen (importieren) zu lassen, siehe Wikipedia:Importwünsche. Dadurch lässt sich sicherstellen, dass anderssprachige Abhandlungen auch mit ihrer ganzen Versionsgeschichte übernommen werden, um sie dann zu übersetzen. Nur auf diesem Weg bleibt die Bearbeitungsgeschichte und damit auch die Angaben aller beteiligten Urheber erhalten. Ein vermeintlich einfaches Kopieren und Einfügen wäre zudem ein Verstoß gegen die Wikipedia:Lizenzbestimmungen und ist daher unbedingt zu unterlassen.

Doppelte WeiterleitungenBearbeiten

 
Doppelte Weiterleitung: Wikipedia:PrinzipienWikipedia:RegelnWikipedia:Richtlinien

Wichtig ist es, daran zu denken, dass eine Weiterleitung auf eine Weiterleitungsseite nicht funktioniert (zur Vermeidung von Endlosschleifen). Bei Vorhandensein von Weiterleitungen auf eine Seite wird ein Bot die doppelten Weiterleitungen selbstständig auflösen. Man kann das auch selbst tun. Dazu sollte man die in „Links auf diese Seite“ aufgeführten Seiten kontrollieren (diese Funktion befindet sich auch [meist links] im „Werkzeuge“-Menü einer jeden Seite in der Desktop-Darstellung). Wenn es solche mehrfachen Weiterleitungen gibt, so müssen die Links von diesen Weiterleitungen auf den neuen Seitentitel geändert werden. Überlege bitte auch, ob die Änderung des Titels umstritten sein könnte. Meist ist es sinnvoll, die beabsichtigte Verschiebung auf der Diskussionsseite zur Seite anzukündigen und das Vorgehen mit anderen Benutzern abzusprechen. Denn falls die Verschiebung nicht für sinnvoll gehalten wird, kann es sein, dass die Seite noch einmal umbenannt oder sogar zurückbenannt wird und jedes Mal die Links der Weiterleitungen angepasst werden müssen.

Weiterleitung überschreibenBearbeiten

Es kann vorkommen, dass eine durch die Verschiebung verursachte Weiterleitung durch einen neuen Inhalt ersetzt werden soll, zum Beispiel durch eine Begriffsklärung. Dann sollten alle auf diese Seite zeigenden Verweise aus dem Artikelnamensraum der in „Links auf diese Seite“ aufgeführten Seiten auf den neuen Seitentitel geändert werden, damit die Links wieder auf das richtige Lemma verweisen. Das kann sehr umfangreich sein. Daher überlege auch hier besonders, ob ein Verschieben sinnvoll ist. Denn falls die Verschiebung nicht für sinnvoll gehalten wird, kann es sein, dass die Seite wieder um- oder zurückbenannt wird und die Links erneut angepasst werden müssen. Bei größeren Linkkorrekturen kannst du eine Bot-Anfrage stellen. Ein Bot erledigt dann die Arbeit.

Systematisches VorgehenBearbeiten

Bei umfangreichen Auswirkungen der Verschiebungen sollte man sich möglichst vorher einer breiten Zustimmung vergewissern, wenn beispielsweise systematisch mehrere Seiten verschoben werden sollen oder der ursprüngliche Titel für eine andere Seite genutzt werden soll. Manchmal werden Lemmata gleichartiger Begriffe nach einem einheitlichen Schema gewählt, oder es gibt andere nicht offensichtliche Gründe, genau diesen Titel zu wählen. Zusätzlich zu den Diskussionsseiten der betroffenen Seiten empfehlen sich themenbezogene Projektseiten, Portalseiten, Redaktionsseiten oder beispielsweise auch Wikipedia:Fragen zur Wikipedia.

WikidataBearbeiten

Wenn die Seite über Wikidata zu anderssprachigen Wikipedia-Artikeln verlinkt ist, sollte nach dem Verschieben der entsprechende Wikidata-Eintrag aktualisiert werden.

WeiteresBearbeiten

  • Das Verschieben einer Seite sollte nicht durchgeführt werden, wenn noch ein Editierfenster der entsprechenden Seite offen ist – wird dieses mit „Seite speichern“ geschlossen, so wird die Weiterleitung auf den neuen Seitentitel überschrieben, ohne dass man, wie sonst üblich, eine Meldung über einen Bearbeitungskonflikt bekommt! Neue Änderungen werden dann in die Weiterleitungsseite geschrieben und die eigentliche Seite mit dem jetzt neuen Titel enthält noch die Informationen vor der Änderung.
  • Wird beim Verschieben der Seite die zugehörige Diskussionsseite mit verschoben, dann wird, genauso wie bei der Verschiebung der Seite, unter dem alten Namen automatisch eine Weiterleitung angelegt. Diese Diskussions-Weiterleitungen werden aber, anders als die Artikel-Weiterleitungen, in den allermeisten Fällen nicht benötigt und sollten daher nach durchgeführter Verschiebung gelöscht werden, wozu man einen Schnelllöschantrag stellen sollte. Andernfalls stellt der Bot Xqbot nach einer gewissen Zeit einen solchen Schnelllöschantrag automatisch.
  • Falls du eine gerade eben neu eingestellte Seite verschoben hast, warte bitte mit einem Schnelllöschantrag auf den „Verschieberest“, bis der Einsteller die Verschiebung bemerkt hat, oder weise ihn auf die Verschiebung hin. Sonst findet der Einsteller, möglicherweise ein unerfahrener Neuling, seine Seite nicht mehr und legt sie neu an.
  • Ist bei der verschobenen Seite eine automatische Archivierung eingerichtet, muss in der Vorlage:Autoarchiv der Parameter Ziel geprüft und gegebenenfalls angepasst werden. Aus z. B. {{Autoarchiv|Alter=30|Ziel='AlteSeite/Archiv'}} muss somit {{Autoarchiv|Alter=30|Ziel='NeueSeite/Archiv'}} oder besser gleich Ziel='((LEMMA))/Archiv' werden, bereits vorhandene Archive sollten der Einheitlichkeit halber auch verschoben werden.
  • Administratoren[2] können übrigens Seiten verschieben, ohne dass automatisch eine Weiterleitungsseite angelegt wird, wenn das im Einzelfall für größere Reorganisationen gewünscht wird.

Artikelentwurf in den Artikelnamensraum verschiebenBearbeiten

Wenn ein Artikel im Benutzernamensraum geschrieben wurde (siehe Hilfe:Artikelentwurf), kann er in den Artikelnamensraum verschoben werden, wenn die Vorarbeiten soweit abgeschlossen sind, dass die Mitarbeit weiterer Autoren sinnvoll erscheint und keine geschützte Arbeitsumgebung mehr nötig ist. In der Benutzeroberfläche von Mobilgeräten ist das zurzeit vermutlich nicht möglich.

Am fiktiven Beispiel Frédéric Dingsda
Entferne, wenn vorhanden, die „{{Baustelle}}“ aus der ersten Zeile des Quelltextes (oder visuell, indem du die Baustellenvorlage anklickst und die Taste Entf betätigst) und die Seite speicherst. Achte auf die korrekte Einbindung der Kategorien, da Kategorien bei Entwürfen unerwünscht, bei fertigen Artikeln aber notwendig sind.

Rufe die Seite mit deinem Artikelentwurf auf, fahre mit dem Mauszeiger oben am Seitenrand auf das Menü Mehr   und klicke dort auf Verschieben. (Damit das geht, musst du angemeldet sein und deine erste Anmeldung muss mehr als vier Tage [96 Stunden] zurückliegen.)

 Bearbeiten   Versionsgeschichte       Mehr   

Wikipedia durchsuchen  

Verschieben
Es öffnet sich ein Dialogfenster, in dem der derzeitige Namensraum und der Name der Seite (oder im Falle eines Artikelentwurfes im Benutzernamensraum, der Name der Unterseite) eingetragen sind.
  • Bei Verschiebungen in einen anderen Namensraum, beispielsweise beim Verschieben eines vorbereiteten Artikels aus dem Benutzernamensraum, entferne zunächst das Präfix Benutzer:Beispielnutzer oder überschreibe den kompletten Inhalt mit dem neuen Artikellemma, hier im fiktiven Beispiel Frédéric Dingsda.
  • Beispiel: Aus der Voreinstellung Benutzer:Beispielnutzer/Frédéric Dingsda sollte als Ziel Frédéric Dingsda eingetragen werden.
    • Wie die Seite im Benutzernamensraum hieß, beispielsweise Benutzer:Beispielnutzer/Entwurf, spielt dabei keine Rolle.
    • Eine Verschiebung kann in der Regel nur durchgeführt werden, wenn der Zielartikel (also hier: Frédéric Dingsda) noch nicht existiert.
  • Gib in dem Eingabefeld Grund eine Begründung für die Verschiebung an,
    • beispielsweise Verschiebung des fertiggestellten Entwurfs in den Artikelnamensraum.
  • Wähle aus den beiden Optionen aus, ob die zugehörige Diskussionsseite, falls vorhanden, mitverschoben werden soll und ob du die Seiten nach der Verschiebung in deine Beobachtungsliste aufnehmen möchtest oder nicht.
  • Wenn du sicher bist, dass du die Hinweistexte, die oberhalb des Formulars angezeigt werden, beachtet hast, …
Hier nochmals zum Nachlesen

Mit diesem Formular kannst du eine Seite umbenennen (mitsamt allen Versionen). Der alte Titel wird zum neuen weiterleiten.

Du kannst Weiterleitungen, die auf den Originaltitel verlinken, automatisch korrigieren lassen. Falls du dies nicht tust, prüfe auf doppelte oder defekte Weiterleitungen. Du bist dafür verantwortlich, dass Links weiterhin auf das korrekte Ziel zeigen.

Die Seite wird nicht verschoben, wenn es bereits eine Seite mit demselben Namen gibt, sofern diese nicht leer oder eine Weiterleitung ohne Versionsgeschichte ist. Dies bedeutet, dass du die Seite zurück verschieben kannst, wenn du einen Fehler gemacht hast. Du kannst hingegen keine Seite überschreiben.

Warnung Die Verschiebung kann weitreichende und unerwartete Folgen für beliebte Seiten haben. Du solltest daher die Konsequenzen verstanden haben, bevor du fortfährst. Bitte lies dir vor der ersten Verwendung der Funktion die Hilfeseite „Seite verschieben“ durch.
  • … klicke auf die Schaltfläche Seite verschieben, um die Verschiebung durchzuführen, oder brich den Vorgang ab.
Seite verschieben
Neuer Titel:
Benutzer:Beispielnutzer/Frédéric Dingsda
Grund:
Hier eine kurze Begründung einfügen
  Sofern möglich, die Diskussionsseite mitverschieben
Die dazugehörige Diskussionsseite wird mitverschoben, es sei denn:
  • es existiert bereits eine Diskussionsseite mit dem neuen Namen oder
  • die oben stehende Option wird abgewählt.
In diesen Fällen musst Du die Seite, falls gewünscht, von Hand verschieben.
  Quell- und Zielseite beobachten
Seite verschieben
Verschiebungs-Logbuch

Keine passenden Einträge.

Unterseiten

Diese Seite hat keine Unterseiten.

Damit ist die eigentliche Verschiebung abgeschlossen und dein Entwurf ist ein Wikipedia-Artikel.
  • Prüfe nochmals, ob du die Kategorien im Artikelnamensraum aktiviert oder hinzugefügt und einen eventuell vorhandenen Baustellenbaustein entfernt hast.
  • Es ist hilfreich, wenn du den Artikel jetzt beobachtest (siehe Hilfe:Beobachtungsliste), um zu sehen, ob andere Benutzer deinen neuen Artikel ergänzen oder möglicherweise auf der Diskussionsseite Fragen zum Inhalt stellen.
  • Beim Verschieben ist von deiner ursprünglichen Seite aus eine Weiterleitung auf den Artikel angelegt worden. Diese solltest du löschen lassen. Rufe dazu erneut deinen Artikelentwurf auf. Du landest automatisch nicht auf der Entwurfsseite, sondern auf dem Artikel. Unter dem Titel der Seite (also oben im Fenster) findest du klein in Klammern den Hinweis „weitergeleitet von“ gefolgt vom Link mit dem Namen der Seite, die du eigentlich aufgerufen hast. Klicke auf diesen Link und du landest jetzt wieder auf deiner Entwurfsseite.
Frédéric Dingsda
(weitergeleitet von Benutzer:Beispielnutzer/Frédéric Dingsda)
Auf der ehemaligen Entwurfsseite ist jetzt so etwas Ähnliches wie nebenstehend zu sehen.
Benutzer:Beispielnutzer/Frédéric Dingsda

Weiterleitung
  Frédéric Dingsda

Bearbeite diese Seite in deinem Benutzernamensraum und nutze sie entweder für den nächsten Artikelentwurf oder stelle einen Schnelllöschantrag, wenn du sie nicht mehr benötigst (siehe nebenstehend). In jedem Fall sollte die Weiterleitung auf den Artikel an dieser Stelle gelöscht werden.

{{Löschen|1=Verschieberest ~~~~}}
#WEITERLEITUNG [[Frédéric Dingsda]]

Verschieben rückgängig machenBearbeiten

Alle verschiebungsberechtigten Benutzer können eine Verschiebung rückgängig machen, solange die automatisch angelegte Weiterleitungsseite noch nicht weiter bearbeitet wurde (etwa kategorisiert): Diese Weiterleitung kann dann ohne besondere Maßnahmen überschrieben werden, was auch in der Versionsgeschichte vermerkt wird. Konkret bedeutet das: Eine Rückverschiebung ist möglich, wenn der aktuelle (also der neueste) Eintrag der Versionsgeschichte die Verschiebungsoperation ist, die diese eine Weiterleitung auf die bisherige Seite bewirkte, und mit der Rückverschiebung gerade eine vorherige Verschiebung wieder rückgängig gemacht wird.

Im Normalfall ist es einfach, eine Verschiebung von Seite A nach Seite B rückgängig zu machen:

  1. Seite B wird zurück nach Seite A verschoben.
  2. Für Seite B (die nun eine Weiterleitung auf Seite A ist, ohne Versionsgeschichte) wird eine Schnelllöschung beantragt mit dem Kommentar „Nicht mehr benötigte Weiterleitung“, das wird dann von einem Administrator erledigt.

Ein Problem entsteht dann, wenn Seite A inzwischen schon wieder bearbeitet wurde und damit eine Versionsgeschichte aufweist, oder sich die Software aus unerfindlichen Gründen seltsam verhält. Dann muss ein Administrator eingreifen. Das erreicht man folgendermaßen:

  1. Schnelllöschung der Seite A beantragen. Dabei im Kommentar beschreiben, dass Seite B dorthin verschoben werden soll und warum.
  2. Sobald ein Administrator die Seite A gelöscht hat: Seite B nach Seite A verschieben.
  3. Für Seite B (die nun eine Weiterleitung auf Seite A ist, ohne Versionsgeschichte) eine Schnelllöschung beantragen mit dem Kommentar „Nicht mehr benötigte Weiterleitung“, das wird dann von einem Administrator erledigt.

Ständiges Hin- und Herschieben von Seiten aufgrund von Meinungsverschiedenheiten ist extrem unproduktiv und hinterlässt womöglich unzählige Weiterleitungen und Links ins Leere, die irgendein unglücklicher Tropf dann wieder korrigieren muss.

Zwei Seiten tauschenBearbeiten

Um die Seiten A und B mit Erhaltung ihrer Versionsgeschichten zu tauschen:

  1. Seite A nach Seite C verschieben. (Zwischenlösung; Seite C darf vorher nicht vorhanden sein.) Weiterleitung A → C wird automatisch erstellt.
  2. Schnelllöschung der Weiterleitung A beantragen und abwarten.
  3. Seite B nach Seite A verschieben. Weiterleitung B → A wird automatisch erstellt.
  4. Schnelllöschung der Weiterleitung B beantragen und abwarten.
  5. Seite C nach Seite B verschieben. Weiterleitung C → B wird automatisch erstellt.
  6. Schnelllöschung der Weiterleitung C beantragen mit dem Kommentar „Nicht mehr benötigte Weiterleitung“. Die Weiterleitung wird dann von einem Administrator gelöscht.

Alternativ:

  1. Seite A nach Seite C und Seite B nach Seite D verschieben. (Zwischenlösung; Seiten C und D dürfen vorher nicht vorhanden sein.) Weiterleitungen A → C und B → D werden automatisch erstellt.
  2. Schnelllöschungen der Weiterleitungen A und B beantragen und abwarten.
  3. Seite C nach Seite B und Seite D nach Seite A verschieben. Weiterleitungen C → B und D → A werden automatisch erstellt.
  4. Schnelllöschungen der Weiterleitungen D und C beantragen, so muss nur einmal auf die Schnelllöschung gewartet werden.

SonderfälleBearbeiten

KategorienBearbeiten

Im Gegensatz zu Artikeln konnten Kategorien mittels Verschiebungen bis 2014 nicht umbenannt werden.[3] Angemeldete Benutzer können diese Aktion inzwischen ausführen; sie müssen über das Recht move-categorypages verfügen. Die Verschiebung ändert zunächst nur den Namen der Kategoriebeschreibungsseite.

Nach dem Verschieben müssen alle in der Quellkategorie vorhandenen Seiten in die Zielkategorie umgehängt werden. Dabei kann ein Bot-Einsatz hilfreich sein, was aber nur mit vorheriger Diskussion zur Umbenennung geschehen soll.

Normalerweise werden Vorschläge für Kategorieumbenennungen auf den Kategoriediskussionsseiten unter Wikipedia:WikiProjekt Kategorien eingetragen und vor einer eventuellen Umbenennung diskutiert, insbesondere bei Kategorien, die bereits länger existieren oder als neue Kategorien nicht nur einen unstrittigen Tippfehler enthalten. Vor allem sollen alle Umbenennungsvorschläge, die potenziell strittig sein könnten, zuerst diskutiert werden. Dies betrifft insbesondere Kategorien mit vielen Artikeln und/oder Unterkategorien, um die Menge an Bearbeitungen in den betroffenen Artikeln gering zu halten und ein Hin und Her in vielen Artikeln zu vermeiden – denn es muss bei Kategorieumbenennungen jeder Artikel in der Kategorie in einer vollständigen Version neu gespeichert werden. Für Umbenennungsvorschläge wird die Vorlage {{ers:Umbenennen|Neuer Name}} am besten direkt ohne Zeilenumbrüche vor den Kategorietext der umzubenennenden Kategorie gesetzt, siehe Erläuterung dazu in der {{Umbenennen}}-Vorlage.

DateienBearbeiten

Nur Administratoren können Dateien umbenennen. Wenn du nach dem Hochladen oder auch später feststellst, dass der Dateiname einen Tippfehler enthält oder aus einem anderen Grund unpassend ist – etwa die Voreinstellung der Digitalkamera DSC00123455.jpg übernommen wurde – so kannst du mittels {{Datei umbenennen|Gewünschter Bildname.ext|Begründung}} die Umbenennung der Datei vorschlagen.

VorlagenBearbeiten

Vorlagen bleiben als solche funktional, wenn eine Weiterleitung in der Vorlagenseite besteht. Die bisherigen Einbindungen führen die Programmierung am neuen Ort aus.

Eine andere Sache ist, dass es nicht gern gesehen wird, eine Vorlagenfunktionalität unter lauter verschiedenen Namen anzubieten. Die Mitautoren denken bei dem unterschiedlichen Namen an eine unterschiedliche Funktionalität und müssen auswendiglernen, dass zu der bekannten Funktion noch Alternativnamen auftreten können, und Wartungsskripte und Prozeduren kennen oft die weiteren Namen nicht.

  • Eine Verschiebung von Vorlagen sollte deshalb nur aus triftigen Gründen erfolgen, etwa Schreibfehler oder zur systematischen Vergabe von Namen oder bei irreführender Funktionsbezeichnung.
  • Bestehende Einbindungen sollten nach und nach durch den wirklichen Namen ersetzt werden, die Weiterleitung dann gelöscht werden.

ModuleBearbeiten

Module kann man zwar verschieben; es wird jedoch keine Weiterleitung erzeugt, da dies nur mit Wikitext möglich ist (siehe nächster Abschnitt). Bestehende Verwendungen funktionieren nach einer Verschiebung nicht mehr. Näheres siehe Hilfe:Lua #redirect.move.

Seiten mit CodeBearbeiten

Nur Seiten mit dem „Content Modelwikitext erhalten beim Verschieben automatisch eine Wikisyntax-Weiterleitung.

  • Seiten mit Code in der Wikipedia könnten JavaScript oder CSS enthalten; auch Lua.
  • Es können nur Seiten bei gleichem Inhaltsmodell verschoben werden.
    • Das Inhaltsmodell „JavaScript“ kann nicht in das Inhaltsmodell „Wikitext“ umgewandelt werden.
    • War eine Seite vorher etwa Benutzer-JavaScript, so muss die „Dateiendung.js erhalten bleiben.

Seit Sommer 2015 wird aber bei einer Verschiebung für manche Programmiersprachen das Pendant zu einer Weiterleitung automatisch generiert. Die bisherigen Verlinkungen sollten allerdings baldmöglichst aufgelöst werden, da es sonst zu merklichen Verzögerungen („Geruckel“) beim Lesen der Seiten kommen kann. Anders als bei Weiterleitungen von Wiki-Seiten, die bereits innerhalb des Servers aufgelöst werden, kommt es zu einer kompletten Runde von Netzwerk-Anfrage und Interpretation, bis die aktuellen Definitionen geladen werden können. Zu den Einzelheiten siehe WP:CSS und WP:JS.

Beobachtete SeitenBearbeiten

Wenn eine beobachtete Seite verschoben wird, so stehen anschließend bei allen Beobachtern sowohl der bisherige wie der neue Seitenname auf der Beobachtungsliste.

Technischer HintergrundBearbeiten

Jeder Seite (außer Spezialseiten) ist dauerhaft eine eindeutige „Seitenkennnummer“ (auch als curid bekannt) zugeordnet.

  • Sie lässt sich über die Seiteninformationen ermitteln. Diese Hilfeseite ist beispielsweise als Nummer 115315 in der Datenbank abgelegt.
  • Zusätzlich wird jeder Seitenkennnummer auch genau ein eindeutiger Seitenname zugeordnet.
  • Zur gleichen Zeit kann es immer nur einen Seitennamen geben, aber der gleiche Name kann zu verschiedenen Zeiten unterschiedlichen Seitenkennnummern zugeordnet sein.
  • An der Seitenkennnummer in der Datenbank hängt die eigentliche Seite nebst ihrer Versionsgeschichte. Dies bleibt immer gleich.

Mit der Verschiebung einer Seite wird der Seitenkennnummer nur ein neuer und momentan nicht anders vergebener Name zugeordnet; das ändert deshalb nichts an Inhalten und Versionsgeschichte.

Weitere InformationenBearbeiten

AnmerkungenBearbeiten

  1. About fixing redirects in der englischsprachigen Wikipedia
  2. Benutzer mit dem Recht suppressredirect
  3. MW 1.24wmf5 seit Mai 2014; phab:T30569 (Bugzilla:28569) / phab:T7451 (Bugzilla:5451)Gerrit:111096.