Hendrik Van Crombrugge

belgischer Fußballspieler

Hendrik Van Crombrugge (* 30. April 1993 in Löwen) ist ein belgischer Fußballspieler. Er steht beim belgischen Pro-League-Verein RSC Anderlecht unter Vertrag und gehört zum Kader der belgischen Nationalmannschaft.

Hendrik Van Crombrugge
Eupen-rupel boom 10.jpg
Hendrik Van Crombrugge (2017)
Personalia
Geburtstag 30. April 1993
Geburtsort LöwenBelgien
Größe 188 cm
Position Tor
Junioren
Jahre Station
1999–2003 FC Meensel-Kiezegem
2003–2004 VV Houtem
2004–2005 KVK Tienen
2005–2008 VV St. Truiden
2008–2011 Standard Lüttich
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2013 VV St. Truiden 1 (0)
2013–2019 KAS Eupen 179 (0)
2019– RSC Anderlecht 28 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2008 Belgien U15 3 (0)
2008 Belgien U16 1 (0)
2009–2010 Belgien U17 4 (0)
2010–2011 Belgien U18 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 7. März 2020

2 Stand: 8. Juni 2019

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Van Crombrugge begann mit dem Fußballspielen im Jahr 1999 beim FC Meensel-Kiezegem und wechselte über VV Houtem und dem KVK Tienen in die Fußballschule von VV St. Truiden. 2008 schloss er sich der Fußballschule von Standard Lüttich an. Nach drei Jahren kehrte er Ende August 2011 nach St. Truiden zurück[1] und machte sein Debüt am 9. September 2011 im Alter von 18 Jahren im Heimspiel gegen KRC Genk das er und sein Team 3:4 verlor. Diese Partie blieb sein einziger Einsatz und Ende Januar 2013 wurde sein Vertrag aufgelöst. Noch im Jahre 2013 schloss sich Van Crombrugge KAS Eupen an. Seit seinem Pflichtspieldebüt am 25. September 2013 bei der 0:7-Niederlage in der sechsten Runde im KBVB-Beker gegen den RSC Anderlecht absolvierte er – nach anfänglichen Schwierigkeiten – insgesamt 179 Wettbewerbsspiele. Dabei stieg Van Crombrugge mit dem Klub aus der deutschsprachigen Teil Belgiens 2016 in die höchste belgische Spielklasse auf und schaffte in jedem Jahr dem Klassenerhalt.

Am 1. August 2019 wechselte er zum RSC Anderlecht. Er erhielt dort einen Vertrag mit einer Laufzeit von vier Jahren.[2] Dort eroberte sich Van Crombrugge einen Stammplatz.

NationalmannschaftBearbeiten

Van Crombrugge absolvierte drei Partien für die belgische U15-Elf, ein Spiel für die belgische U16-Mannschaft, drei Einsätze für die belgische U17-Nationalmannschaft und vier Partien für das belgische U18-Team. Am 21. Mai 2019 wurde Van Crombrugge zum ersten Mal, nach mehreren Malen in der Vorauswahl, für die belgische Nationalmannschaft zur EM 2020 Qualifikation gegen Schottland und Kasachstan als vierter Torhüter hinter Thibaut Courtois, Simon Mignolet und Matz Sels nominiert.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Henkinet naar Standard, Blazic moet vertrekken
  2. avec Hendrik le rsca attire un gardien talentueux. RSC Anderlecht, 1. August 2019, abgerufen am 1. August 2019 (französisch).
  3. Hendrik Van Crombrugge nominiert. In: KAS Eupen. 21. Mai 2019, abgerufen am 8. Juni 2019.