Hauptmenü öffnen

Hadano

Ort in der Präfektur Kanagawa, Japan

Hadano (jap. 秦野市, -shi) ist eine Stadt im Zentrum der japanischen Präfektur Kanagawa.

Hadano-shi
秦野市
Hadano
Geographische Lage in Japan
Hadano (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Kanagawa
Koordinaten: 35° 22′ N, 139° 13′ OKoordinaten: 35° 22′ 29″ N, 139° 13′ 12″ O
Basisdaten
Fläche: 103,76 km²
Einwohner: 165.124
(1. Juni 2019)
Bevölkerungsdichte: 1591 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 14211-5
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Hadano
Baum: Camellia sasanqua, Kobushi-Magnolie
Blume: Gartenhortensie, Dianthus superbus var. longicalycinus
Vogel: Japanbuschsänger
Rathaus
Adresse: Hadano City Hall
1-3-2, Sakura-chō
Hadano-shi
Kanagawa 257-8501
Webadresse: http://www.city.hadano.kanagawa.jp
Lage Hadanos in der Präfektur Kanagawa
Lage Hadanos in der Präfektur

Hadano war Tabak-Produktionsgebiet.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Hadano erhielt das Stadtrecht am 1. Januar 1955.

VerkehrsanbindungBearbeiten

Hadano liegt an der Tōmei-Autobahn (Autobahnanschlussstelle Hadano-Nakai). Ebenso ist die Stadt über die Nationstraße 246 nach Tokio und Numazu sowie über die Nationalstraße 255 nach Odawara erreichbar.

Der Bahnhof Hadano liegt an der Odakyū Odawara-Linie von Shinjuku über Odawara nach Hakone-Yumoto. Von 1906 bis 1935 verkehrte die Shōnan-Straßenbahn nach Ninomiya.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

BildungseinrichtungenBearbeiten

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

  • Inoran (* 1970), Rockgitarrist und Musikproduzent
  • J (* 1970), Bassist
  • Rinko Kikuchi (* 1981), Schauspielerin
  • Sugizo (* 1969), Rockgitarrist

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Hadano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Rathaus von Hadano