Hauptmenü öffnen

Gouvernement as-Suwaida

Gouvernement in Syrien

as-Suwaida oder Suweida (arabisch السويداء, DMG as-Suwaidāʾ) ist eines der 14 syrischen Gouvernements. Sie hat eine Fläche von 5550 km² und liegt im Südwesten des Landes an der Grenze zur Jordanien. Die Hauptstadt ist as-Suwaida.

as-Suwaidāʾ/السويداء
as-Suwaida
LibanonJordanienSaudi-ArabienTürkeiIrakIsraelWestjordanland (de-facto Israel - teils unter Verwaltung der palästinensischen Autonomiebehörde)Golanhöhen (de-facto Israel - von Syrien als Teil von Quneitra beansprucht)QuneitraDarʿāas-SuwaidaDamaskusRif DimaschqTartusLatakiaal-HasakaIdlibHamaar-RaqqaAleppoDeir ez-ZorHomsDie Lage der Provinz in Syrien
Über dieses Bild
Die Lage der Provinz in Syrien
Basisdaten
Staat Syrien
Hauptstadt as-Suwaida
Fläche 5550 km²
Einwohner 304.000 (2002)
Dichte 55 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 SY-SU

Koordinaten: 32° 46′ N, 36° 50′ O

Die Einwohnerzahl beträgt etwa 304.000 Menschen (Stand 2002). Die Einwohner setzen sich aus Drusen und griechisch-orthodoxen Christen zusammen. Die sunnitischen Muslime stellen eine Minderheit dar.

Wichtige Städte sind die gleichnamigen Hauptorte der Distrikte und Qanawat, Schaqqa, al-Kafer und al-Quraiya.

DistrikteBearbeiten

Die Distrikte des Gouvernements sind:

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gouvernement as-Suwaida – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien