Hauptmenü öffnen
Giro del Trentino 2016 Cycling (road) pictogram.svg
Allgemeines
Ausgabe40. Tour of the Alps
WettbewerbUCI Europe Tour 2016 2.HC
Coppa Italia di ciclismo 2016
Tour of the Alps
Etappen4
Datum19. – 22. April 2016
Gesamtlänge598,1 km
AustragungsländerITA Italien
AUT Österreich
StartRiva del Garda
ZielCles
Teams18
Fahrer am Start142
Fahrer im Ziel84
Durchschnitts­geschwindigkeit40,558 km/h
Ergebnis
SiegerESP Mikel Landa (Sky)
ZweiterEST Tanel Kangert (Astana)
DritterDEN Jakob Fuglsang (Astana)
BergwertungESP Mikel Landa (Sky)
SprintwertungESP Antonio Molina (Caja Rural-Seguros RGA)
NachwuchswertungCOL Egan Bernal (Androni Giocattoli-Sidermec)
TeamwertungFRA AG2R La Mondiale
20152017
Dokumentation Wikidata-logo S.svg

Der 40. Giro del Trentino 2016 war ein italienisches Straßenradrennen. Das Etappenrennen wurde in der norditalienischen Region Trentino/Südtirol in den Alpen ausgetragen. Einen Etappenstart und ein Etappenziel war im Bundesland Tirol in Österreich. Es fand vom 19. bis zum 22. April 2016 statt. Zudem gehörte es zur UCI Europe Tour 2016 und war dort in der Kategorie 2.HC eingestuft worden.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

EtappenBearbeiten

 EtappeDatumEtappenortetypeLänge (km)Etappen­siegerGesamt­führender
1. Etappe  19. Apr.Riva del GardaNago-Torbole12,1  Astana  Valerio Agnoli
2. Etappe  20. Apr.ArcoAnras220,3  Mikel Landa  Mikel Landa
3. Etappe  21. Apr.SillianMezzolombardo204,6  Tanel Kangert  Mikel Landa
4. Etappe  22. Apr.MalèCles161,1  Tanel Kangert  Mikel Landa

WertungstrikotsBearbeiten

WeblinksBearbeiten