Hauptmenü öffnen

EuroHockey Club Champions Cup 1977 (Herren, Feld)

Der vierte offizielle von der European Hockey Federation ausgetragene EuroHockey Club Champions Cup der Herren im Hockey fand vom 4.–7. Juni 1977 in London statt. Es nahmen zwölf Clubs aus elf Ländern teil. Deutschland war mit dem deutschen Meister Schwarz-Weiß Köln vertreten. Der Londoner Titelverteidiger Southgate HC gewann den Europapokal durch ein 4:1 im Endspiel gegen Vorjahresfinalisten Royal Uccle Sport.

VorrundeBearbeiten

Gruppe A

FC Lyon Frankreich  - KS Warta Posen Polen  2:3

Southgate HC England  - FC Lyon Frankreich  2:1

KS Warta Posen Polen  - Southgate HC England  1:2

Pos. Verein Tore Punkte
1. England  Southgate HC 4:2 4:0
2. Polen  KS Warta Posen 4:4 2:2
3. Frankreich  FC Lyon 3:5 0:4

Gruppe B

Suboticanka Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  - Royal Uccle Belgien  1:5

Suboticanka Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  - Nottingham HC England  3:3

Royal Uccle Belgien  - Nottingham HC England  2:1

Pos. Verein Tore Punkte
1. Belgien  Royal Uccle Sport 7:2 4:0
2. England  Nottingham HC 4:5 1:3
3. Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Suboticanka 4:8 1:3

Gruppe C

Schwarz-Weiß Köln Deutschland  - Dinamo Alma-Ata Sowjetunion  6:0

SV Kampong Niederlande  - Schwarz-Weiß Köln Deutschland  2:3

Dinamo Alma-Ata Sowjetunion  - SV Kampong Niederlande  2:3

Pos. Verein Tore Punkte
1. Deutschland  Schwarz-Weiß Köln 9:2 4:0
2. Niederlande  SV Kampong 5:5 2:2
3. Sowjetunion  Dinamo Alma-Ata 4:8 0:4

Gruppe D

Club Egara Spanien  - Edinburgh HC Schottland  4:2

Slavia Prag Tschechien  - Club Egara Spanien  0:3

Edinburgh HC Schottland  - Slavia Prag Tschechien  3:4

Pos. Verein Tore Punkte
1. Spanien  Club Egara 7:2 4:0
2. Tschechien  Slavia Prag 4:6 2:2
3. Schottland  Edinburgh HC 5:8 0:4

PlatzierungsspieleBearbeiten

Suboticanka Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  - Edinburgh HC Schottland  3:2

FC Lyon Frankreich  - Dinamo Alma-Ata Sowjetunion  4:3

Spiel um Platz 11

Edinburgh HC Schottland  - Dinamo Alma-Ata Sowjetunion  3:3, Edinburgh gewann nach Siebenmeterschießen

Spiel um Platz 9

FC Lyon Frankreich  - Suboticanka Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  2:2, Lyon gewann nach Siebenmeterschießen

Warta Posen Polen  - SV Kampong Niederlande  1:3

Nottingham HC England  - Slavia Prag Tschechien  ?

Spiel um Platz 7

Slavia Prag Tschechien  - Warta Posen Polen  1:1, Slavia gewann nach Siebenmeterschießen

Spiel um Platz 5

SV Kampong Niederlande  - Nottingham HC England  6:0

Halbfinale

Southgate HC England  - Schwarz-Weiß Köln Deutschland  2:1

Royal Uccle Sport Belgien  - Club Egara Spanien  1:1, Uccle gewann nach Siebenmeterschießen

Spiel um Platz 3

Club Egara Spanien  - Schwarz-Weiß Köln Deutschland  3:2

Finale

Southgate HC England  - Royal Uccle Sport Belgien  4:1

QuelleBearbeiten

  • Deutsche Hockeyzeitung Juni 1977
  • EHF Handbook 2016