Hauptmenü öffnen

European Hockey Federation

internationaler Hockeyverband

Die European Hockey Federation (EHF oder EuroHockey), deutsch Europäischer Hockey-Verband[1], ist der am 3. Mai 1969 gegründete Dachverband für Hockey in Europa. Der Verband hat 43 volle und zwei angeschlossene Mitglieder. Die EHF ist einer der Kontinentalverbände der Fédération Internationale de Hockey (FIH). Der Sitz der EHF befindet sich in Brüssel, Belgien. Präsidentin ist die am 22. August 2011 gewählte Niederländerin Marijke Fleuren.

European Hockey Federation
European Hockey Federation Logo.jpg
Gründungsdatum/-jahr 1969
Gründungsort Cardiff, Wales
Präsidentin Marijke Fleuren
Mitglieder 45
Verbandssitz Brüssel, Belgien
Offizielle Sprache(n) Englisch
Homepage www.eurohockey.org

Inhaltsverzeichnis

MitgliederBearbeiten

Mitglieder sind die europäischen Mitglieder des Welthockeyverbandes FIH. Großbritannien hat einen Sonderstatus und tritt nur zu Olympischen Spielen an, ansonsten spielen die eigenständigen Mitglieder England, Schottland, Wales und Irland, das die gesamte irische Insel (Republik Irland und Nordirland) vertritt.

Armenien  Armenien Aserbaidschan  Aserbaijdschan Belgien  Belgien Bulgarien  Bulgarien Danemark  Dänemark
Deutschland  Deutschland England  England Estland  Estland Finnland  Finnland Frankreich  Frankreich
Georgien  Georgien Gibraltar  Gibraltar Griechenland  Griechenland Vereinigtes Konigreich  Großbritannien[2] Irland Hockey  Irland
Israel  Israel Italien  Italien Kroatien  Kroatien Lettland  Lettland[2] Litauen  Litauen
Luxemburg  Luxemburg Malta  Malta Nordmazedonien  Mazedonien Moldau Republik  Moldawien Niederlande  Niederlande
Norwegen  Norwegen Osterreich  Österreich Polen  Polen Portugal  Portugal Rumänien  Rumänien
Russland  Russland Schottland  Schottland Schweden  Schweden Schweiz  Schweiz Serbien  Serbien
Slowakei  Slowakei Slowenien  Slowenien Spanien  Spanien Tschechien  Tschechische Republik Turkei  Türkei
Ukraine  Ukraine Ungarn  Ungarn Wales  Wales Weissrussland  Weißrussland Zypern Republik  Zypern

PräsidentenBearbeiten

  • 1969–1973 Pablo Negre (Spanien)
  • 1974–2003 Alain Danet (Frankreich)
  • 2003–2008 Leandro Negre (Spanien)
  • 2008–2011 Martin Gotheridge (England)
  • seit 2011 Marijke Fleuren (Niederlande)

WettbewerbeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Webseite des Deutschen Hockey-Bundes: DHB-Präsident Stephan Abel kandidiert für das Amt des EHF-Präsidenten
  2. a b Angeschlossene Mitglieder, FIH Website, Stand Juli 2012