Hauptmenü öffnen
Eggersriet
Wappen von Eggersriet
Staat: Schweiz
Kanton: Kanton St. Gallen (SG)
Wahlkreis: St. Gallenw
BFS-Nr.: 3212i1f3f4
Postleitzahl: 9034
Koordinaten: 753351 / 256643Koordinaten: 47° 26′ 34″ N, 9° 28′ 19″ O; CH1903: 753351 / 256643
Höhe: 827 m ü. M.
Fläche: 8,82 km²
Einwohner: 2275 (31. Dezember 2017)[1]
Einwohnerdichte: 258 Einw. pro km²
Website: www.eggersriet.ch
Karte
BodenseeHorber WeierRüütiweierHoorbacherweierHauptwiler WeierBildweierGübsenseeUnterer BurgweierMannenweierBuebenweierChrüzweierWenigerweierRütiweierSchlossweierKanton Appenzell AusserrhodenKanton Appenzell AusserrhodenKanton Appenzell InnerrhodenKanton Appenzell InnerrhodenHäggenschwilKanton ThurgauKanton ThurgauÖsterreichWahlkreis RorschachWahlkreis RorschachWahlkreis RheintalWahlkreis ToggenburgWahlkreis WilAndwil SGEggersrietGaiserwaldGossau SGHäggenschwilHäggenschwilMuolenSt. GallenWaldkirch SGWittenbach SGWittenbach SGKarte von Eggersriet
Über dieses Bild
ww

Eggersriet ist eine politische Gemeinde im Kanton St. Gallen in der Schweiz.

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Eggersriet liegt etwas oberhalb und östlich des Kantonshauptortes St. Gallen an der Strecke zwischen St. Gallen und Heiden und besteht aus den Dörfern Eggersriet und dem St. Gallischen Grub. Nachbargemeinden sind im Westen St. Gallen, im Norden Untereggen und Rorschacherberg, im Osten Lutzenberg und Heiden, im Süden Grub AR, Rehetobel sowie Speicher.

VerkehrBearbeiten

Eggersriet ist über die Hauptstrasse durch das Martinstobel mit St. Gallen verbunden. Diese führt über das Appenzellische Grub weiter nach Heiden. Auf dieser Strecke verkehrte von 1871 bis 1874 und wieder ab 1896 regelmässig eine Postkutsche. Diese wurde 1920 durch die noch heute bestehende Postautolinie St. Gallen – Heiden ersetzt. Durch diese inzwischen ausgebaute Verkehrsverbindung in die Kantonshauptstadt entwickelte sich Eggersriet ab den 1970er Jahren zu einer Wohngemeinde mit zahlreichen Pendlern. Die Postautos verkehren im Halbstundentakt.

BevölkerungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1850 1900 1950 1970 1980 2000 2010
Einwohnerzahl 1635 1465 1165 929 1741 2079 2169

PersönlichkeitenBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Zum Gemeindegebiet von Eggersriet gehört der Aussichtspunkt Fünfländerblick (ca. 900 m; Name aus der Zeit, als Baden, Württemberg und Bayern noch als einzelne Länder gezählt wurden) oberhalb des Ortsteils Grub AR

BilderBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Eggersriet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach Jahr, Kanton, Bezirk, Gemeinde, Bevölkerungstyp und Geschlecht (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 31. August 2018, abgerufen am 30. September 2018.