Hauptmenü öffnen
Daniel Röder, Mitbegründer von Pulse of Europe, auf dem Goetheplatz in Frankfurt am Main im April 2017
Daniel Röder im Mai 2019 bei den Römerberggesprächen

Daniel Röder (* 1972 in Fulda) ist ein deutscher Jurist.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang und PersönlichesBearbeiten

Röder studierte zunächst von 1991 bis 1993 an der Philipps-Universität Marburg sowie anschließend bis 1996 an der Universität Hamburg Jura. Nach seinem ersten Staatsexamen 1996 absolvierte er bis 1998 ein Referendariat am Oberlandesgericht Frankfurt am Main. 1999 legte er das zweite Staatsexamen ab. 2002 wurde er an der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit einer Dissertation über die Haftungsfunktion der Grundrechte promoviert. Nach seiner Rechtsanwaltszulassung 2001 war er zunächst bis 2005 bei Freshfields Bruckhaus Deringer mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht und Mergers & Acquisitions beschäftigt.[1] Im April 2005 gründete Röder gemeinsam mit seinen Freshfields-Kollegen Carsten J. Angersbach und Gunther A. Weiss sowie Andreas von Open von Hengeler Mueller die Anwaltssozietät Greenfort in Frankfurt am Main.[2][3] Greenfort ist spezialisiert auf Private Equity, Wagniskapital, Mergers & Acquisitions und Immobilientransaktionen.[4]

Röder beriet mit seiner Kanzlei zum Beispiel den chinesischen Wolong-Konzern beim Erwerb der ATB-Gruppe von A-Tec Industries,[5] die zum Naspers-Konzern gehörende Tradus beim erfolgreichen Squeeze-out der ricardo.de,[6] Elanders bei der Übernahme der LGI Logistics Group International von Kajo Neukirchen[7] sowie die Shanghai Yiqian Trading Company beim Kauf des Flughafens Frankfurt-Hahn.

Seit 2009 ist Röder Lehrbeauftragter an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main sowie seit 2016 an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Seit 2013 ist er Richter am hessischen Anwaltsgerichtshof.[1] Daneben ist er Richter am Sportschiedsgericht.[8]

Daniel Röder ist verheiratet mit der Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin Sabine Röder.

Pulse of EuropeBearbeiten

2016 war Röder Impulsgeber zur Gründung der Initiative Pulse of Europe.[9] Als Auslöser benennt er das Brexit-Referendum und die Wahl Donald Trumps. Im Zuge dessen war Röder mehrfach Interviewpartner zum Beispiel im Fernsehen beim ZDF-Mittagsmagazin,[10] im BR Fernsehen,[11] bei Phoenix,[12] sowie Gast in Talkshows wie der Phoenix Runde,[13] im Hörfunk z. B. im Deutschlandfunk,[14][15] hr-info,,[16] Bayern 2,[17] WDR5 KiRaKa,[18] Nordwestradio,[19] u. a. und wurde in zahlreichen Printmedien und anderem wie der bpb,[20] Der Freitag,[21] Huffington Post,[22] u. v. m. befragt.

Im Januar 2018 wurde Röder von der Hessischen Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Lucia Puttrich für sein Engagement als „Mensch des Respekts“ ausgezeichnet.[23] Am 22. Mai 2018 erhielt er (gemeinsam mit seiner Frau) das Bundesverdienstkreuz.[24]

PublikationenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Daniel Röder – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Curriculum Vitae Daniel Röder an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
  2. Greenfort Rechtsanwälte: Freshfields- und Hengeler-Anwälte gründen neue Kanzlei. In: RWS Verlag 30. März 2005.
  3. Spin-off der anderen Art: Associates von Freshfields und Hengeler auf eigenen Wegen. In: JUVE 24. März 2005.
  4. Greenfort Rechtsanwälte Leistungen
  5. Greenfort berät Wolong beim Erwerb der ATB-Gruppe von der A-TEC Industries AG. In: RWS Verlag 21. Oktober 2011.
  6. Greenfort berät bei erfolgreichem Squeeze out der ricardo.de Aktiengesellschaft. In: RWS Verlag 8. Januar 2010.
  7. Logistik: Elanders setzt auf Greenfort bei Kauf von LGI. In: JUVE 25. Juli 2016.
  8. a b Profil Daniel Röder bei: Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit
  9. Dieter Hintermeier: Wie eine Frankfurter Initiative Europa retten will. In: Frankfurter Neue Presse. 28. Dezember 2016.
  10. Christina von Ungern-Sternberg: Talk: Daniel Röder von „Pulse of Europe“ (Memento des Originals vom 5. Oktober 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.zdf.de. In: ZDF. 8. Mai 2017.
  11. Diese Union ist „unbedingt erhaltenswert und unsere Zukunft“. In: BR Fernsehen. 25. März 2017.
  12. Tina Dauster: Europa-Politik: Daniel Röder im Tagesgespräch auf YouTube In: Phoenix, 22. März 2017.
  13. Anke Plättner: Superwahljahr 2017 – Sind die Populisten schon entzaubert?. In: Phoenix Runde. 6. April 2017.
  14. Liane von Billerbeck: „Europa ist eine Frage von Krieg und Frieden“. In: Deutschlandfunk. 13. Februar 2017.
  15. Gisela Steinhauer: Daniel und Sabine Röder - Anwälte für Europa@1@2Vorlage:Toter Link/www.ardmediathek.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.. In: Deutschlandfunk. 6. Juli 2017.
  16. Sophia Averesch, Stefan Bücheler: Europa ist etwas Emotionales (Memento des Originals vom 21. Juni 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hr-inforadio.de. In: hr-info. 12. April 2017.
  17. „Pulse of Europe“ mit Daniel Röder (Memento des Originals vom 29. Dezember 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ardmediathek.de. In: Bayern 2. 17. Februar 2017.
  18. Sabine Brandi: Würden Sie für Europa auf die Straße gehen?. In: WDR5 KiRaKa. 27. März 2017.
  19. Dafür gehen Menschen europaweit auf die Straße (Memento des Originals vom 10. August 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.radiobremen.de. In: Nordwestradio. 13. März 2017.
  20. Der Finanzierungsbedarf wächst genauso schnell wie unsere Idee. In: bpb. 2. Juni 2017.
  21. Martin Betzwieser: Zehn Fragen an Dr. Daniel Röder. In: der Freitag. 31. März 2017, abgerufen am 2. Juli 2017.
  22. Sven Lilienström: Interview mit Pulse of Europe-Gründer Dr. Daniel Röder: „Uns war klar, wir müssen es anders machen als die Briten und Amerikaner...“. In: Huffington Post. 23. März 2017.
  23. Daniel Röder wird als "Mensch des Respekts" ausgezeichnet
  24. Bundespräsidialamt: Ordensverleihung zum Verfassungstag 22. Mai 2018, abgerufen am 23. Mai 2018