Czech Open 2007

Die Diamond Nine / Poolcomps.com Czech Open 2007 waren das 83. Turnier der Poolbillard-Turnierserie Euro-Tour. Sie wurden vom 22. bis 25. März 2007 in Liberec in der Disziplin 9-Ball ausgetragen.

Sieger wurde der Pole Wojciech Trajdos, der den Russen Konstantin Stepanow im Finale mit 10:6 besiegte. Thomas Engert erreichte als bester Deutscher das Halbfinale, in dem er dem späteren Turniersieger mit 5:10 unterlag.

FinalrundeBearbeiten

Ab dem Achtelfinale wurden die Spiele im K.-o.-System ausgetragen. Die 16 Teilnehmer dieser Runde wurden im Doppel-K.-o.-System ermittelt.[1]

  Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
                             
 Italien  David Pascasi 5                  
 Polen  Wojciech Trajdos 10  
 Polen  Wojciech Trajdos 10
 
   Deutschland  Ralf Souquet 4  
 Schottland  Jonni Fulcher 2
 Deutschland  Ralf Souquet 10  
 Polen  Wojciech Trajdos 10
   Deutschland  Thomas Engert 5  
 Deutschland  Thomas Engert 10    
 England  Imran Majid 8  
 Deutschland  Thomas Engert 10
 
   Polen  Hubert Łopotko 5  
 Polen  Radosław Babica 6
 Polen  Hubert Łopotko 10  
 Polen  Wojciech Trajdos 10
   Russland  Konstantin Stepanow 6
 Spanien  David Alcaide 8        
 
 Turkei  Murat Ayas 10  
 Turkei  Murat Ayas 4
 
   Philippinen  Marlon Manalo 10  
 Spanien  Antonio Fazanes 4
 Philippinen  Marlon Manalo 10  
 Philippinen  Marlon Manalo 6
   Russland  Konstantin Stepanow 10  
 Russland  Konstantin Stepanow 10    
 Deutschland  Wilhelm Georg 6  
 Russland  Konstantin Stepanow 10
 
   Deutschland  Jörn Kaplan 4  
 Ungarn  Vilmos Földes 8
 Deutschland  Jörn Kaplan 10  

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Matches - Draw and Results auf der Website der Euro-Tour