Communauté de communes du Grand Chambord

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes du Grand Chambord ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Loir-et-Cher in der Region Centre-Val de Loire. Er wurde am 26. Dezember 2001 gegründet und umfasst 16 Gemeinden (Stand: 1. Januar 2019). Der Verwaltungssitz befindet sich in der Gemeinde Bracieux.[2]

Communauté de communes
du Grand Chambord
Region(en) Centre-Val de Loire
Département(s) Loir-et-Cher
Gründungsdatum 26. Dezember 2001
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz Bracieux
Gemeinden 16
Präsident Gilles Clément
SIREN-Nummer 244 100 798
Fläche 440,21 km²
Einwohner 20.695 (2017)[1]
Bevölkerungsdichte 47 Einw./km²
Website http://www.grandchambord.fr/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Centre-Val de Loire

Historische EntwicklungBearbeiten

Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 trat die Gemeinde Courmemin aus dem Verband aus und schloss sich der Communauté de communes du Romorantinais et du Monestois an.[3]

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Bauzy 275 25,74 11 41013 41250
Bracieux 1.304 2,94 444 41025 41250
Chambord 93 54,72 2 41034 41250
Crouy-sur-Cosson 546 28,29 19 41071 41220
Fontaines-en-Sologne 637 50,59 13 41086 41250
Huisseau-sur-Cosson 2.297 22,74 101 41104 41350
La Ferté-Saint-Cyr 1.054 59,28 18 41085 41220
Maslives 706 7,34 96 41129 41250
Mont-près-Chambord 3.305 28,38 116 41150 41250
Montlivault 1.346 11,11 121 41148 41350
Neuvy 322 31,35 10 41160 41250
Saint-Claude-de-Diray 1.783 9,13 195 41204 41350
Saint-Dyé-sur-Loire 1.136 5,43 209 41207 41500
Saint-Laurent-Nouan 4.352 61,22 71 41220 41220
Thoury 419 15,57 27 41260 41220
Tour-en-Sologne 1.117 26,38 42 41262 41250
Communauté de communes
du Grand Chambord
20.695 440,21 47 –  – 

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC du Grand Chambord (SIREN: 244 100 798) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)
  3. RECUEIL DES ACTES ADMINISTRATIFS SPÉCIAL N°41-2018-12-018 (fr, PDF) Département Loir-et-Cher. S. 22–26. 26. Dezember 2018. Abgerufen am 21. Januar 2021.