Hauptmenü öffnen

Christian Klingen

deutscher Politiker (AfD), MdL

Christian Klingen (* 9. Januar 1965 in Würzburg) ist ein deutscher Politiker und Mitglied der AfD.

LebenBearbeiten

Nach dem Besuch des Röntgen-Gymnasiums in seiner Geburtsstadt Würzburg absolvierte Klingen ab 1985 eine Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei, und arbeitete auch in dieser Funktion. Im Anschluss studierte er von 1989 bis 1992 Verwaltungsrecht an der Bayerischen Beamtenfachhochschule, wo er als Diplom-Verwaltungswirt (FH) abschloss. Danach arbeitete er bis 2008 an der Universität Würzburg in der Stabsstelle Arbeitssicherheit, Tier- und Umweltschutz.[1]

Christian Klingen ist seit 2013 Mitglied der bayerischen AfD und Vorsitzender des AfD-Kreisverbandes Kitzingen-Schweinfurt. Von 2016 bis 2018 war er Vorsitzender des AfD-Bezirksverbands Unterfranken. Seit Januar 2018 ist er Mitglied im Landesvorstand der Partei in Bayern.[2] Bei der bayerischen Landtagswahl 2018 kandidierte er als Stimmkreisabgeordneter im Stimmkreis Kitzingen und auf Listenplatz 1 der AfD in Unterfranken.[3] Er zog als Abgeordneter in den bayrischen Landtag ein.[4] Dort gehört er dem Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz an.

Klingen gehört der von Björn Höcke gegründeten Plattform „Der Flügel“ an.[5][6]

Er ist mit Andrea Klingen verheiratet, die im Oktober 2018 für die AfD in den Bezirkstag Unterfranken (Stimmkreis Kitzingen) gewählt wurde.[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Klingen, Christian bayern.landtag.de. Abgerufen am 23. Dezember 2018.
  2. Bayern-Depesche.de: Christian Klingen nimmt in Unterfranken Kurs auf das Maximillianeum
  3. Christian Klingen - Alternative für Deutschland. Abgerufen am 20. Oktober 2018 (deutsch).
  4. Sueddeutsche.de: Das sind die neuen AfD-Abgeordneten
  5. Stefan Aigner: Veranstaltung mit AfD-Rechtsaußen Björn Höcke: Markt Lappersdorf lässt Rassisten ins Aurelium regensburg-digital, 24. Mai 2018
  6. Christian Klingen: Was ist Der Flügel? Gastbeitrag, 10. März 2017
  7. Stimmkreis schickt drei Vertreterinnen in den Bezirkstag. infranken.de. Abgerufen am 30. November 2018.