C&A (Radsportteam)

ehemaliges belgisches Radsportteam (1978–1978)

C&A war ein belgisches Radsportteam, das nur 1978 bestand.

C&A
Teamdaten
Nationalität Belgien Belgien
Erste Saison 1978
Letzte Saison 1978
Disziplin Straße
Radhersteller De Rosa (1978)
Personal
Team-Manager Rudi Altig
Jos Huysmans
Namensgeschichte
Jahre Name
1978 C&A

GeschichteBearbeiten

Das Team wurde 1978 unter der Leitung von Rudi Altig und Jos Huysmans gegründet.[1] Ein Großteil der Fahrern kam vom Team Fiat France um Eddy Merckx. Merckx plante 1978 nach der Tour de France sein Karriereende, aber durch zähen Sponsorenverhandlungen verkündigte er offiziell am 18. Mai 1978 sein Karriereende.[2] Neben den Siegen kamen zweite Plätze bei Gent–Wevelgem, der Niederlande-Rundfahrt, der Mittelmeer-Rundfahrt, dritte Plätze bei Paris-Tours, der Grand Prix Midi Libre, der Tour de l’Aude, Grand Prix de Wallonie, Kuurne–Brüssel–Kuurne und Brüssel-Ingooigem. Außerdem vierte Plätze bei der Meisterschaft von Zürich und bei der Tour de France. Nach der Saison 1978 wurde das Team aufgelöst.

ErfolgeBearbeiten

1978

Monumente-des-Radsports-PlatzierungenBearbeiten

Bekannte ehemalige FahrerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  • C&A 1978 in der Datenbank von Radsportseiten.net
  • C&A 1978 in der Datenbank von ProCyclingStats.com

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. C&A 1978. In: memoire-du-cyclisme.eu. Abgerufen am 29. Mai 2021 (französisch).
  2. Vor 40 Jahren bestritt Eddy Merckx, der größte Radfahrer aller Zeiten, sein allerletztes Rennen. In: ostbelgiendirekt.be. 20. März 2018, abgerufen am 29. Mai 2021.