Brixia Tour 2005

Endstand nach der 4. Etappe
Sieger Emanuele Sella 11:30:57 h
Zweiter Davide Rebellin + 1:01 min
Dritter Pedro Arreitunandia + 1:46 min
Vierter Igor Astarloa + 2:12 min
Fünfter Damiano Cunego + 2:26 min

Die 5. Brixia Tour war ein Rad-Etappenrennen, dass vom 22. Juli bis 24. Juni 2005 stattfand. Es wurde in vier Etappen über eine Distanz von 671,8 Kilometern ausgetragen. Das Rennen zählt zur UCI Europe Tour 2005, Kategorie 2.1.

Es nahmen 17 Mannschaften teil: die UCI ProTeams Domina Vacanze, Fassa Bortolo, Lampre-Caffita sowie die Continental Teams Ceramica Flaminia, Androni Giocattoli-3C Casalinghi, Universal Caffè und Selle Italia-Colombia.

Zu den bekanntesten Startern gehörten der zweifache Giro d’Italia-Sieger Gilberto Simoni, der Italien-Rundfahrt-Sieger 2004 Damiano Cunego, ferner Francesco Casagrande, Davide Rebellin und Igor Astarloa.

EtappenBearbeiten

Etappe Tag Start – Ziel km Etappensieger Gesamtwertung
1. Etappe 22. Juli San Vigilio di Concesio – Toscolano-Maderno 170,6   Davide Rebellin   Davide Rebellin
2a. Etappe 23. Juli Esine – Darfo Boario Terme 112,7   Ruben Bongiorno   Davide Rebellin
2b. Etappe 23. Juli Pisogne – Val Palot (EZF) 12,8   Emanuele Sella   Emanuele Sella
3. Etappe 24. Juli BresciaManerbio 180,0   Danilo Napolitano   Emanuele Sella

WeblinksBearbeiten