Brian Koglin

Fußballer aus Hamburg

Brian Lukas Koglin (* 7. Januar 1997 in Hamburg) ist ein deutscher Fußballspieler, der beim Drittligisten 1. FC Magdeburg unter Vertrag steht.

Brian Koglin
Personalia
Name Brian Lukas Koglin
Geburtstag 7. Januar 1997
Geburtsort HamburgDeutschland
Größe 186 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
TuS Berne
0000–2013 Eintracht Norderstedt
2013–2016 FC St. Pauli
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2019 FC St. Pauli II 83 (8)
2016–2019 FC St. Pauli 6 (0)
2019– 1. FC Magdeburg 16 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. Dezember 2019

KarriereBearbeiten

Nachdem Koglin im Jugendbereich neben dem FC St. Pauli auch bei Eintracht Norderstedt und der TuS Berne gespielt hatte, hatte er am 31. Oktober 2016 im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg seinen ersten Einsatz bei der Profis in der 2. Liga. Das Spiel endete 1:1.[1] Im Sommer 2019 verließ Koglin den Kiez-Klub, für den er in sechs Jahren 83-mal in der U23-Mannschaft eingesetzt wurde und siebenmal für die Profis auf dem Platz stand, davon einmal im DFB-Pokal.

Zur Saison 2019/20 schloss sich der Abwehrspieler dem in die 3. Liga abgestiegenen 1. FC Magdeburg an, bei dem er einen bis Juni 2021 gültigen Vertrag erhielt.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Leistungsdaten, weltfussball.de, abgerufen am 10. März 2018.
  2. 1. FC Magdeburg begrüßt Neuzugänge für Drittliga-Team, 1.fc-magdeburg.de, abgerufen am 6. Juni 2019