Bodružal

Gemeinde in der Slowakei
Bodružal
Бодружал
Wappen Karte
Wappen von Bodružal
Bodružal (Slowakei)
Bodružal (49° 22′ 11″ N, 21° 42′ 24″O)
Bodružal
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Svidník
Region: Šariš
Fläche: 7,238 km²
Einwohner: 61 (31. Dez. 2020)
Bevölkerungsdichte: 8 Einwohner je km²
Höhe: 359 m n.m.
Postleitzahl: 090 05 (Postamt Krajná Poľana)
Telefonvorwahl: 0 54
Geographische Lage: 49° 22′ N, 21° 42′ OKoordinaten: 49° 22′ 11″ N, 21° 42′ 24″ O
Kfz-Kennzeichen: SK
Kód obce: 527149
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Dušan Zelizňák
Adresse: Obecný úrad Bodružal
09005 Krajná Poľana
Statistikinformation auf statistics.sk

Bodružal (1927 bis 1973 slowakisch „Bodružaľ“; russinisch Бодружал/Bodruschal; ungarisch Rózsadomb – bis 1902 Bodruzsal) ist eine Gemeinde in der Nordostslowakei. Sie liegt in den Niederen Beskiden, südlich des Duklapasses und 15 km von Svidník.

Das Dorf entstand im 16. Jahrhundert. Die größte Sehenswürdigkeit ist die griechisch-katholische Holzkirche des Hl. Nikolaus aus dem Jahre 1658 im Barockstil. 2008 wurde die Kirche in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.

WeblinksBearbeiten

Commons: Bodružal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien