Hauptmenü öffnen

Balkan welaýaty (früher russisch Красноводская область Krasnowodskaja Oblast) ist eine der fünf Provinzen Turkmenistans.

Balkan welaýaty
AsgabatBalkan welaýatyDaşoguz welaýatyLebap welaýatyMary welaýatyAhal welaýatyKasachstanKasachstanUsbekistanAfghanistanIranLage
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat Turkmenistan
Hauptstadt Balkanabat
Fläche 139.270 km²
Einwohner 553.500 (2005[1])
Dichte 4 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 TM-B
Die Stadt Türkmenbaşy am Kaspischen Meer
Die Stadt Türkmenbaşy am Kaspischen Meer

Koordinaten: 40° 0′ N, 55° 0′ O

Die Provinz liegt im Westen des Landes an der Küste des Kaspischen Meeres und dessen salzhaltiger Lagune Kara-Bogas-Gol. Sie grenzt im Norden an Kasachstan und Usbekistan und im Süden an den Iran. Sie ist benannt nach dem Großen Balkan, einem bis zu 1.880 m hohen Gebirgsmassiv (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Gebirge in Südosteuropa).

Die Fläche beträgt 139.270 km², die Einwohnerzahl (2005) rund 553.500, somit ergibt sich eine Bevölkerungsdichte von rund 4 Einwohnern/km².

Die Hauptstadt der Provinz ist Balkanabat (früher Nebit-Dag), andere größere Städte sind Türkmenbaşy (früher Krasnowodsk), Serdar (früher Kysyl-Arwat), Hazar und Gumdag.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Balkan welaýaty – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Britannica Book of the Year 2013