Hauptmenü öffnen

Ashley Hicklin

englischer Singer-Songwriter

Leben und WerdegangBearbeiten

Ashley Hicklin wuchs im Nord-Osten Englands, in Scarborough, North Yorkshire auf. Im Alter von 14 Jahren begann er an Open Stage-Abenden im Pub seiner Eltern aufzutreten.

Am Leeds College of Music studierte er klassische Musik. Gesang, Gitarre, Piano, Schlagzeug und Klarinette sind seine Instrumente. Darüber hinaus erhielt er eine Ausbildung zum Orchester-Arrangeur und schrieb Kompositionen für das London Sinfonietta, das Apollo Saxophone Quartet und das Goldberg Ensemble.

Im Jahr 2008 wurde Ashley Hicklin vom CEO Europe der EMI Publishing, Peter Ende, als Komponist und Texter unter Vertrag genommen. Für die Schwedische Casting Show „Pop Idol“ komponierte er für Johan Palm den Song Emma-Lee, der in den dortigen Charts landete. Für das erste Album von Palm komponierte er weitere Songs.

In Zusammenarbeit mit den Teams von Skunk Anansie, Leona Lewis, James Morrison, Marit Larsen, Amy Winehouse und den Sugababes sammelte er weitere praktische Erfahrung.[1]

Beim Eurovision Song Contest 2010 war Hicklin Mitautor des belgischen Beitrags von Tom Dice[2], Me And My Guitar, der Platz 6 der Gesamtwertung erreichte.[3] Mit dem Produzenten Franz Plasa nahm Ashley Hicklin sein Debütalbum in den H.O.M.E.-Studios auf. Das Album Parrysland wurde von ferryhouse productions im Oktober 2010 veröffentlicht.

Live-AuftritteBearbeiten

Im Sommer 2010 trat Ashley Hicklin im Vorprogramm von Ich + Ich bei deren Open Air-Tour auf.[4] Am 23. September präsentierte er seine Musik bei Warner Music auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg.[5]

DiskografieBearbeiten

Als Autor für andere KünstlerBearbeiten

Veröffentlichungen
Jahr Titel Album NL BE BE DK EU IE UK SE CH DE FR Künstler
2009 Emma-Lee My Antidote - - - - - - - 1 - - - Johan Palm - Nur in Schweden veröffentlicht
2009 My Antidote (album) My Antidote - - - - - - - 3 - - - Johan Palm - Nur in Schweden veröffentlicht
2010 Me and My Guitar Teardrops 30 1 1 39 27 20 85 24 32 20 68 Tom Dice
2010 Teardrops Teardrops - 1 57 - - - - - - - - Tom Dice
2011 Flamingo (album) Flamingo - 5 5 - - - - - - - - Kato Callebaut - Nur in Belgien veröffentlicht
2011 Disco Jo-Jo Junior Eurosong 2011 - 4 4 - - - - - - - - Ciska - Nur in Belgien veröffentlicht
2011 Flamingo Flamingo - 12 12 - - - - - - - - Kato Callebaut - Nur in Belgien veröffentlicht
2011 Free The Animals Free The Animals - - - - - - - - - - - Dave Van Vuuren - Nur in Südafrika veröffentlicht
2011 Jupiter Jupiter - - - - - - - - - - TBC Célien Schneider - Nur in Frankreich veröffentlicht
2011 Killing Me Killing Me - - - - - - - TBC - - - Sofia "Effie" Olsson - Nur in Schweden veröffentlicht
2011 Bad Bad World Bad Bad World - Tip47 - - - - - - - - - Sioen - Nur in Belgien veröffentlicht
2011 John Travolta Anatomy - TBC TBC - - - - - - - - Born Crain - Nur in Belgien veröffentlicht

Als KünstlerBearbeiten

Jahr Titel Album
2010 Eskimos to Astronauts (Single) Parrysland
2010 All The Time In The World (Single) Parrysland
2010 Parrysland (Album) Parrysland
2012 Kissing The Queen (Album) Kissing The Queen

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten